Anzeige

Kooperation mit Wow-Effekt: Opel ist offizieller Partner der „verrücktesten TV-Show der Welt“
© Opel Automobile GmbH | Zoom

Neues Top-Team: Opel erstmals Partner von „The Masked Singer“ auf ProSieben

Mutig, aussergewöhnlich und in jeder Hinsicht überraschend:  „The Masked Singer“, die „verrückteste Show der Welt“ auf ProSieben ging in die nächste Runde – gemeinsam mit Opel. Die Marke mit dem Blitz ist erstmals offizieller Partner des unkonventionellen Erfolgsformats. Eine Kooperation, die passt: Denn mit dem gerade erst vorgestellten jüngsten Opel-Zuwachs, dem neuen Opel Mokka, stellt der Hersteller erneut unter Beweis wie mutig, klar und visionär das Unternehmen in die Zukunft fährt. Das zeigt Opel auch in der 360-Grad-Kampagne zur Show.

Neuer Opel Mokka mit hochmodernen Antrieben

Zur Galerie >

„Opel als Sponsor von ‚The Masked Singer‘ – das ist ein echtes Top-Team“, freut sich Opel Deutschland-Chef Andreas Marx auf die Zusammenarbeit. „Der neue Opel Mokka ist visionär – genauso wie die erfolgreiche ProSieben-Show. Im TV überraschen und begeistern die Stars unter den Masken mit ihren Auftritten; beim neuen Mokka steckt unter dem Opel-Vizor verborgen Hightech pur. Logisch, dass unser Newcomer der Hero in den Sponsoring-Trailern zur Sendung und der begleitenden Digitalkampagne ist.“
 
Mutig, klar, visionär: Neuer Opel Mokka als Hero der 360-Grad-Kampagne © Opel Automobile GmbH
Alles andere als normal: Die große Überraschung steckt unter der „Maske“
 
Denn der neue Opel Mokka ist ebenso wie die TV-Show alles außer gewöhnlich. Das zeigt Opel schon in den TV-Sponsorings zur vom Publikum gefeierten ProSieben-Erfolgsshow. Auch der Mokka verbirgt viele seiner zukunftsweisenden Hightech-Talente zunächst unter einer „Maske“ – unter dem neuen Opel-Vizor und dem Pure Panel. Der Opel-Vizor integriert wie unter einem schützenden Visier den Fahrzeuggrill mit Opel-Blitz und die LED-Scheinwerfer nahtlos in einem Element. Das intuitiv bedienbare Pure Panel im Innenraum zeichnet sich mit seinen zwei Widescreen-Displays ebenfalls durch eine einzigartig klare Gestaltung aus. „The Masked Singer“ ist damit die perfekte große Bühne für Opel und den neuen Mokka.
 
Auch in der Fanwelt von „The Masked Singer“ ist Opel aktiv. Auf der „The Masked Singer“-Website und in der ProSieben-App bieten sich vielfältige Möglichkeiten, via speziellem Voting-Tool, Avatar-Ad und weiteren Specials noch tiefer in das Show-Erlebnis einzutauchen und mehr über Opel und die wegweisenden Modelle zu erfahren.

Eyecatcher: Maskierte Stars fahren in Grandland X Plug-in-Hybrid und Insignia vor © Opel Automobile GmbH
Für den Extra-Drive: Opel Insignia und Grandland X Plug-in-Hybrid
 
Last but not least trägt Opel in Product Placements dazu bei, das bestgehütete Geheimnis der Show bis zum Schluss zu hüten: die wahre Identität der Prominenten. In edlen schwarzen Opel Grandland X Plug-in-Hybrid-Modellen werden die Stars undercover chauffiert, von wo aus sie dann die Showbühne betreten. Und für den besonderen Drive des TV-Rateteams sorgen extra-sportliche Opel Insignia GSi, in denen das prominent besetzte Team zur Show gefahren wird (Insignia GSi mit 169 kW/230 PS, Kraftstoffverbrauch Grand Sport gemäß NEFZ: kombiniert 7,0 l/100 km, 159 g/km CO2).
 
„The Masked Singer“ läuft ab dem 20. Oktober wöchentlich um 20:15 Uhr auf ProSieben. In sechs großen Liveshows begeistern die unter phantasiereichen Masken verborgenen Undercover-Sänger mit ihren Performances und stellen ganz Deutschland vor das spannende Rätsel: Welche Stars stecken unter den Masken? Wer aufgrund des Publikumsvotings bis zuletzt im Finale seine Maske aufbehalten darf, wird der nächste „The Masked Singer“-Gewinner.

Opel / SK

| Bildergalerie