Anzeige

Start zur IAA MOBILITY in München, Livestreams und Podcasts inklusive
© Volkswagen Media | Zoom

IAA Mobility: Volkswagen startet neue Info-Plattform zu automobilen Zukunftsthemen

Volkswagen startet pünktlich zur IAA MOBILITY in München ein neues Angebot für Blogger, Influencer, Interessierte von NGOs und Behörden sowie aus Politik, Wissenschaft und Bildung. Nutzerinnen und Nutzer des Shaping Mobility Hubs (www.shaping-mobility.volkswagen.com) finden hier exklusive Storys, kontroverse Diskussionen, detaillierte Einblicke plus umfangreiche Recherchemöglichkeiten zu den Themen Nachhaltigkeit, Innovation, Faszination Elektromobilität und digitales Leben.
 

IAA Mobility 2021 in München ab 7. bis 12.9.21

Zur Galerie >

Mit dem Shaping Mobility Hub erweitert die Volkswagen Kommunikation ihr Themen-Angebot. Die Storytelling-Plattform gibt Medien und der interessierten Öffentlichkeit ausführliche Einblicke in die Zukunft der Mobilität und informiert umfassend über den mit der ACCELERATE Strategie beschleunigten Umbau von Volkswagen in den Kernfeldern der Mobilität von morgen. Denn die E-Mobilität ist nur der Anfang – die größeren Schritte stehen mit Digitalisierung, softwarebasierten Produkten und autonomem Fahren noch bevor.
 

Neue Formate: faszinierend, emotional und voller Hintergrundwissen

 
Außerdem werden auf dem Shaping Mobility Hub Livestreams von wichtigen Events angeboten – aktuell etwa zur IAA MOBILITY 2021. Auch Besucherinnen und Besucher, die Audio-Beiträge bevorzugen, können sich freuen: Beim Shaping Mobility Podcast geben unabhängige Expertinnen und Experten Einblicke in Trends der Mobilität von morgen. Der Podcast erscheint monatlich. Für ausgewählte Artikel steht eine Vorlesefunktion zur Verfügung.

Auch interessant:
IAA Mobility: Angela Merkel besucht den Ford-Stand
Polestar 2 soll als Premium-EV mit attraktivem Preis überzeugen
Porsche auf der IAA MOBILITY 2021: Enthüllung einer futuristischen Porsche-Konzeptstudie

Volkswagen Media

| Bildergalerie