Anzeige

Audi e-tron GT quattro und Audi RS e-tron GT
© Audi Media | Zoom

Erste On-Location Fotos: Audi e-tron GT quattro und Audi RS e-tron GT

Die elektrische Mobilität wird dynamisch und faszinierend – mit dem e-tron GT führt Audi den Beweis dafür. Das viertürige Coupé interpretiert den klassischen Gran-Turismo-Gedanken neu: Sein Design ist hochemotional, seine Technik mitreißend. Zwei starke E-Maschinen sorgen für dynamische Fahrleistungen und einen souveränen elektrischen Allradantrieb. Mit ihren 84 kWh Energieinhalt netto ermöglicht die Hochvolt-Batterie Reichweiten bis zu 488 Kilometer, mit ihrer 800-Volt-Technik lässt sie sich extrem schnell wieder aufladen. Ob Fahrwerk, Licht, Bedienung, Vernetzung oder e-tron-Sportsound: Der Audi e-tron GT quattro und der RS e-tron GT sind Mitte Februar 2021 zeitgleich in den Vorverkauf gegangen. Ob Fahrwerk, Licht, Bedienung, Vernetzung oder e-tron-Sportsound: Beide Modelle demonstrieren geballte Technikkompetenz – und die große Leidenschaft von Audi für die kleinsten Details.
 

Erste On-Location Fotos: Audi e-tron

Zur Galerie >

Audi bleibt in der Elektromobilität auf der Überholspur: Der e-tron GT ist ein Gran Turismo von dynamischer Eleganz und ein Audi, wie es noch keinen gab. Er ist stark, sportlich, souverän und emotional, und er spiegelt die ganze Leidenschaft wider, mit der die Marke ihre Autos entwickelt und baut. Nach dem E-SUV Audi e-tron und dem E-SUV-Coupé e-tron Sportback, mit denen Audi erfolgreich in die Elektromobilität gestartet ist, setzt der e-tron GT ein weiteres starkes Statement.

Der vollelektrische Gran Turismo setzt die Elektrifizierungsoffensive fort
© Audi Media
 
 
Der rein elektrisch angetriebene Gran Turismo ist Mitte Februar 2021 in zwei Versionen in die Märkte gestartet: als Audi e-tron GT quattro für 99.800 Euro Grundpreis und als RS e-tron GT ab 138.200 Euro. Das RS-Modell bildet die dynamische Speerspitze der Elektromobilität bei Audi. Seine Systemleistung beträgt 440 kW (598 PS), im Overboost beschleunigt es in 3,3 Sekunden von null auf 100 km/h. Sein Fahrwerk umfasst Features wie eine adaptive Dreikammer-Luftfederung, eine Allradlenkung (Option) und eine elektronisch geregelte Differenzialsperre an der Hinterachse.

Emotionales Design und revolutionäre Technik
© Audi Media
 
 
Der RS e-tron GT und der e-tron GT quattro bieten hohe Alltags- und Langstreckentauglichkeit. Sie vereinen Perfektion, Faszination und Innovation zu einem technischen Gesamtkunstwerk: Hinter ihren Fahreigenschaften steht progressives Ingenieurskönnen, der Antrieb ist pure Faszination, und die Gestaltung kommt aus jener Leidenschaft für Schönheit und Perfektion, wie sie für Audi typisch ist. Der e-tron GT bringt Vorsprung durch Technik auf die Straße – sportlich, elektrisch und wegweisend. Auf dem Weg zu neuen Ufern, den das Unternehmen eingeschlagen hat, bildet er einen Leuchtturm – er ist das neue Signature Car von Audi.
 
Der Audi e-tron GT richtet sich besonders an anspruchsvolle, performance-orientierte Auto-Enthusiasten, die Wert auf Nachhaltigkeit, Design und Hightech legen. Sie sind größtenteils mittleren Alters und gebildet, sie können über ein hohes monatliches Einkommen verfügen und leisten sich mehrere Fahrzeuge. Ihre Leidenschaft für kultivierte Sportlichkeit und ihre Liebe zum Detail, zu maximaler Präzision und höchster Qualität verbinden sie mit Audi. 
 

Audi Media / DW

| Bildergalerie