Anzeige

Filmbeitrag gibt Einblicke in aktuelle Ausstellung „Porsche-Pionier der Elektromobilität“.
© Volkswagen | Zoom

E-Mobility-Experte Robin Schmid führt durch die Ausstellung „Porsche – Pionier der Elektromobilität“

Das DRIVE. Volkswagen Group Forum präsentiert aktuell unter dem Titel „Porsche - Pionier der Elektromobilität“ den Beitrag der Marke zur E-Strategie des Volkswagen Konzerns. Robin Schmid leitet den Zuschauer durch die Ausstellung, die mit dem Schwerpunkt auf Performance und Sportlichkeit die Sicht auf die Welt des elektrischen Antriebs innerhalb der Rahmenausstellung „START TO DRIVE ELECTRIC“ erweitert. Der Film ist ab sofort auf zahlreichen Kanälen des Volkswagen Konzerns und des DRIVE zu sehen – unter anderem HIER:



Die virtuelle Schau gibt einen Überblick von den Anfängen des elektromobilen Antriebs bis zum heutigen vollelektrischen Sportwagen Taycan. So nimmt Robin zum Beispiel in dessen Cockpit Platz und zeigt das digitale Bedienkonzept. Ebenso erkundet er die Exponate wie das Taycan Schnittmodell oder den Formel-E-Rennsimulator.
 
„Dass der erste ‚Porsche‘ schon vor über 100 Jahren elektrisch fuhr und von Ferdinand Porsche konstruiert wurde, zeigt, dass Erfindergeist tief in der Marke verwurzelt ist“, so Robin Schmid. „Beste Voraussetzungen, um nachhaltige Mobilität weiterzuentwickeln.“
 
Robin nimmt die Zuschauer mit, die das DRIVE nicht besichtigen können, aber einen informativen Zugang zum Thema E-Mobilität aus Perspektive einer Konzernmarke bekommen möchten. Gleichzeitig animiert der Film dazu, selbst einmal vorbeizuschauen, um bei einem Besuch zu entdecken, dass sich Dynamik und Verantwortung nicht ausschließen, wenn die Mobilität von morgen mit innovativen Konzepten gestaltet wird.
 
Der Beitrag ist ab sofort auf den Social-Media-Kanälen, YouTube und der Website des DRIVE abrufbar.

Volkswagen / DW