Anzeige

Überraschung: Mercedes ist die Nummer 1
© Daimler | Zoom

E-Auto News: Mercedes ist die Nummer 1 - BYD überholt - VW und Tesla stark

E-Mobility 2022: Immer neue Elektroautos und digitale Neuheiten freuen den Auto-Käufer Kunden. Mercedes fährt auf den ersten Platz im Innovations-Ranking des Center of Automotive Management (CAM) und PWC. Überraschend viel Know-how hat BYD aufgebaut. Doch auch Volkwagen und Tesla punkten in entscheidenden Entwicklungen.
 

Mercedes-Benz überzeugte die Experten mit der knapp 50 Prozent höchsten Weltneuheitenquote. Die Stärken der Stern-Marke würde vor allem im Bereich des Elektroantriebs liege, aber auch bei Connectivity und Bedien- und Anzeigekonzepten. Der Mercedes-Benz EQS punktete mit Weltneuheiten, wie dem Hyperscreen. Unter den Volumenherstellern führt wie im Vorjahr VW das Ranking als innovationsstärkste Marke 2022 an. Volkswagen punktet insbesondere im Bereich „Autonomes Fahren/ADAS“ bei kleineren Autos.

 
Doch China holt auf: Beim Antriebs-Ranking der Volumenmarken würde BYD erzielt den ersten Platz erzielen. Tesla hat hingegen seine beim Selbstfahren unter Beweis gestellt. Beim Autonomen Fahren wird Tesla weiter als innovationsstärkste Premiummarke gehandelt. Tesla sei Vorreiter beim Autonomen Fahren auf Level 2+, wo der Fahrer das System aber noch permanent überwachen muss.
 
Tesla ist an der Börse mit 750 Milliarden Dollar bewertet und Mercedes und Volkswagen mit deutlich unter 100 Milliarden Dollar.
 
Tip für den Aktionär:
Mercedes-Benz
54,04 EUR +2,54 %
ISIN DE0007100000 WKN 710000 Börse FRA Stand 18.07.

Auch interessant:
BMW mit Wasserstoff -Serienproduktion möglich
Auto Future: SKODA zeigt erste Interieurskizze der Konzeptstudie VISION 7S
Nissan Ariya: Elektrisch fahren neu definiert

Daimler