Anzeige

Experten geben umfassende Informationen zu den Besonderheiten des Fahrens mit einem Elektroauto
© Volkswagen Media | Zoom

DRIVE. Volkswagen Group Forum lädt Besucher zur Probefahrt mit dem neuen ID.3 ein

Das DRIVE. Volkswagen Group Forum bietet ab dem 14. September innerhalb der Rahmenausstellung „START TO DRIVE ELECTRIC“ die Möglichkeit, den neuen Volkswagen ID.3 zu testen. Bei einer Probefahrt können sich Besucher des DRIVE selbst ein Bild vom ersten vollelektrisch angetriebenen Fahrzeug der ID. Familie machen. Modernste Technik, gepaart mit einem völlig neuen Fahrerlebnis, wartet auf die Besucher. Die Anmeldung ist direkt im DRIVE, telefonisch oder per E-Mail möglich.

Mit dem ID.3 trifft elektrisierende Performance auf wegweisendes Design und alltagstaugliche Reichweiten. Ein Experte der Volkswagen Driving Experience erläutert, worauf es beim elektrischen Fahren ankommt und begleitet die Gäste auf ihren Fahrten durch die Hauptstadt. Diese finden unter Berücksichtigung umfassender Hygiene- und Schutzmaßnahmen statt. Anmeldungen sind über event@drive-volkswagen-group.com und telefonisch unter 030 2092 1300 möglich. Auch direkt am DRIVE Service-Counter lassen sich kurzfristig Termine buchen.
 
Das Angebot ergänzt die seit Anfang des Jahres laufende Ausstellung „START TO DRIVE ELECTRIC“, die sich mit den zahlreichen Facetten der Elektromobilität befasst. Themen sind unter anderem Reichweite, Infrastruktur und Laden.Aktuell zeigt die Konzernmarke Porsche unter dem Titel „Pionier der Elektromobilität“ ihre Sicht auf die Welt des elektrischen Antriebs und gibt Einblicke in ihre elektromobile Geschichte, die von Beginn an durch Pioniergeist geprägt war.

Das DRIVE.

Im Mai 2015 hat der Volkswagen Konzern mit dem DRIVE eine Dialogplattform eröffnet, die nach intensivem Umbau alle Konzernmarken mitten im Herzen Berlins unter einem Dach vereint. Das DRIVE an der Ecke Unter den Linden und Friedrichstraße bietet automobile Innovationen zum Anfassen. Besucher erfahren hier, wie sich Konzernmarken wie Volkswagen, Audi oder Porsche mit den Themen Umwelt, Nachhaltigkeit, Technik, alternative Antriebe und Design auseinandersetzen.
 
Die aktuelle Ausstellung „START TO DRIVE ELECTRIC“ ist transformativ: Innerhalb des Ausstellungszeitraums werden verschiedene Aspekte rund um die Mobilität der Zukunft ergänzt – beispielsweise durch Schwerpunkte einzelner Konzernmarken. Darüber hinaus begleitet das DRIVE die Ausstellung mit themenbezogenen Veranstaltungsreihen aus After-Work-Gesprächen, Vorträgen, Podiumsdiskussionen und Workshops. Die Ausstellung können Interessenten täglich von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr kostenlos begehen. Weitere aktuelle Informationen dazu finden Sie auf der DRIVE Website.

Volkswagen Media / DW