Anzeige

Jetzt zu besonders günstigen Leasingangeboten erhältlich: der PEUGEOT e-208 und PEUGEOT e-2008
© Peugeot Deutschland GmbH | Zoom

Die PEUGEOT Innovationsprämie: PEUGEOT e-208 ab 99 Euro monatlich

9.000 Euro sparen Kundinnen und Kunden mit der neuen PEUGEOT Innovationsprämie, wenn sie sich für eines der vollelektrischen Modelle PEUGEOT e-208 oder PEUGEOT e-2008 entscheiden. Gleichzeitig bietet die Löwenmarke ab dem 1. Juli 2020 seine Elektro-, Benzin- und Dieselfahrzeuge zu besonderen Leasingangeboten an - den PEUGEOT e-208* beispielsweise bereits ab 99 Euro monatlich. 

Haico van der Luyt, Geschäftsführer von PEUGEOT Deutschland: "Mit dem neuen PEUGEOT e-208 und PEUGEOT e-2008 zeigen wir unseren Kundinnen und Kunden, dass E-Mobilität nachhaltiger ist und Spaß macht. Sie profitieren auch bei den Verbrennervarianten von günstigen Leasingangeboten und haben so weiterhin die freie Wahl bei der Motorisierung."

Besondere Leasingangebote für Stromer und Verbrenner

Anlässlich des kürzlich aufgelegten Konjunkturprogramms der Bundesregierung möchte die Löwenmarke mit der PEUGEOT Innovationsprämie ihren Kundinnen und Kunden den Umstieg in eine umweltfreundlichere Zukunft erleichtern. So profitieren Käuferinnen und Käufer vom reduzierten Mehrwertsteuersatz, der Verdopplung des Umweltbonus und sparen somit über 9.000 Euro. Den neuen PEUGEOT e-208 bietet die Löwenmarke bereits ab 99 Euro monatlich(1) an, den neuen PEUGEOT e-2008 ab 129 Euro monatlich.

Da PEUGEOT bei der Motorisierung die freie Wahl lässt, hat der französische Hersteller auch seine effizienten Benzin- und Dieselfahrzeuge mit attraktiven Leasingangeboten versehen. So können beispielsweise der PEUGEOT 208 schon ab 129 Euro und der PEUGEOT 2008 ab 155 Euro im Monat geleast werden.

PEUGEOT e-208 und PEUGEOT e-2008: markant und elektrisch

Der neue PEUGEOT 208 besitzt eine gestreckte, klare Linienführung und einen sportlichen Auftritt. Das digitale 3D-Kombiinstrument ist ab dem Ausstattungsniveau Allure serienmäßig. Es ist Teil des PEUGEOT 3D i-Cockpit, das zudem aus einem sportlich abgeflachten Multifunktionslederlenkrad und einem zehn Zoll (25 Zentimeter) großen Touchscreen besteht. Eine Fachjury aus 52 internationalen Autojournalisten kührte den PEUGEOT 208 zum "Car of the Year". Durch kleine exklusive Designelemente unterscheidet sich der neue PEUGEOT e-208 optisch von den Versionen mit Verbrennungsmotor: Der Kühlergrill beispielsweise trägt beim PEUGEOT e-208* die gleiche Farbe wie die Karosserie und das Löwenemblem ändert je nach Blickwinkel seine Optik. Der zu 100 Prozent elektrische Antrieb sorgt für ein völlig neues Fahrgefühl und bis zu 340 km Reichweite*.

Die elektrische Variante des neuen PEUGEOT 2008 bietet die gleichen exklusiven Designelemente wie der PEUGEOT e-208. Darüber hinaus überzeugt das SUV durch seine vertikalen LED-Tagfahrlichter an der Front im Säbelzahn-Look. Eine dreieckige Linienführung zeichnet zudem das facettenreiche Profil des neuen PEUGEOT 2008 aus. Mit einer Länge von 4,30 Metern ist das Modell 14 Zentimeter länger als sein Vorgänger, was sowohl den Komfort auf den hinteren Sitzplätzen verbessert als auch das Ladevolumen um 55 Liter erhöht.

Für eine sichere Reise verfügt der neue PEUGEOT 2008 bereits im Einstiegsniveau Active unter anderem über einen Spurhalteassistenten mit Lenkeingriff und eine Verkehrsschilderkennung. Zur Serienausstattung des Niveaus Allure gehört neben vielen weiteren Merkmalen auch eine Rückfahrkamera mit 180°-Umgebungsansicht, die das Ein- und Ausparken deutlich vereinfacht.

Peugeot / SK