Anzeige

Bildergalerie: Porsche Taycan

Mit insgesamt 27 Neuerungen ist der Porsche Taycan der wichtigste Innovationsträger auf dem globalen Automobilmarkt. 13 davon, also fast die Hälfte, sind sogar Weltneuheiten. Das ist das Ergebnis des neuen „AutomotiveINNOVATIONS Report“ des Center of Automotive Management (CAM). Zu den Innovationen des Elektro-Porsche zählen die CAM-Wissenschaftler unter anderem die 800-Volt-Architektur, das Zweigang-Getriebe an der Hinterachse, die hohe Rekuperationsleistung von bis zu 265 kW sowie den besten cw-Wert im Segment (ab 0,22).