Anzeige

Bildergalerie: Opel Corsa-e GS Line: Der Sportler unter den Elektroautos ist ab Sommer bestellbar

Der Opel Corsa-e ist das Elektroauto für alle – mit voller Alltagstauglichkeit und einer rein batterie-elektrischen Reichweite von bis zu 337 Kilometer nach WLTP1. Den Stromer gibt es zudem optional mit einem weiteren Opel-Highlight – dem in diesem Segment einzigartigen adaptiven IntelliLux LED®-Matrix-Licht. Los geht’s ab 29.900 Euro (UPE inkl. MwSt.) mit der Basisversion Selection. Abzüglich der Umweltprämie von Staat und Hersteller bezahlt der Kunde in Deutschland für einen neuen Opel Corsa-e Selection dann nur noch 23.330 Euro. Über der bereits umfangreich ausgestatteten Einstiegsvariante rangieren jetzt die Trimmlevel Edition und Elegance. Neu hinzu kommt ab Sommer der extra-sportliche Opel Corsa-e GS Line zum Listenpreis von 32.895 Euro (UPE inkl. MwSt.). Dank der Umweltprämie sinkt die Kaufsumme auf 26.325 Euro. Als GS Line bietet der Stromer serienmäßig dynamische 16‑Zoll-Leichtmetallräder, Sportsitze für Fahrer und Copilot, Alu-Pedale, einen schwarzen Dachhimmel sowie spezifische Stoßfänger im Sportdesign. Der Opel Corsa-e ist 100 kW/136 PS stark und spurtet in nur 8,1 Sekunden von null auf hundert. Zum Artikel hier klicken