Anzeige

Keine Zuschauer beim DTM-Finale in Hockenheim
© AFP/SID/CLEMENT LUCK | Zoom

Keine Zuschauer beim DTM-Finale in Hockenheim

Das entscheidende Rennwochenende in der DTM in Hockenheim wird ohne Zuschauer ausgetragen.

Köln (SID) - Das entscheidende Rennwochenende in der DTM in Hockenheim wird ohne Zuschauer ausgetragen. Wie die DTM-Dachorganisation ITR und die Hockenheim-Ring GmbH am Montag mitteilten, werden angesichts der fortschreitenden Corona-Pandemie keine Karten für das Saisonfinale (6. bis 8. November) auf der Traditions-Rennstrecke bei Mannheim verkauft.

"Wir hatten uns auf ein großes Finale der DTM 2020 mit möglichst vielen Zuschauern auf unserem Hockenheimring gefreut. Es ist sehr schade, dass dies in der aktuellen, extrem dynamischen Pandemie-Situation trotz umfangreichen Hygienekonzepts nicht verbindlich planbar ist. Doch die Sicherheit geht vor", werden Jochen Nerpel und Jorn Teske, die Geschäftsführer der Hockenheim-Ring GmbH, in der Pressemitteilung zitiert.

Vor dem Finale führt Audi-Pilot Rene Rast mit 304 Punkten vor Nico Müller (285) und Robin Frijns (263).

© 2020 Sport-Informations-Dienst, Köln