Anzeige

Die DTM-Testfahrten in Hockenheim fallen aus
© PIXATHLON/PIXATHLON/SID/ | Zoom

Keine Generalprobe: DTM-Test in Hockenheim fällt aus

Nach der Verlegung aus dem italienischen Monza nach Hockenheim fallen die für die kommende Woche geplanten DTM-Testfahrten nun ganz aus.

Köln (SID) - Nach der Verlegung aus dem italienischen Monza nach Hockenheim fallen die für die kommende Woche geplanten DTM-Testfahrten nun ganz aus. Das entschied die DTM-Dachorganisation ITR nach eigenen Angaben "mit voller Unterstützung der Hersteller Audi und BMW".

Ursprünglich hätte der einzige Test mit allen Teilnehmern vor dem vom 24. bis 26. April geplanten Saisonauftakt in Zolder/Belgien erstmals auf dem traditionsreichen Kurs nahe Mailand stattfinden sollen. Wegen der Corona-Krise in Italien war Ende Februar die Verlegung nach Deutschland beschlossen worden - jetzt erfolgte die Absage.

"Die Gesundheit und Sicherheit aller beteiligten Personen haben für uns höchste Priorität", sagte ITR-Geschäftsführer Marcel Mohaupt: "Natürlich sind wir enttäuscht, dass die DTM – wie viele andere Sportarten auch – solche Maßnahmen ergreifen muss. In Bezug auf den Start der Saison 2020 stehen wir in einem engen Dialog mit unseren Partnern, Herstellern und lokalen Veranstaltungspartnern."

© 2020 Sport-Informations-Dienst, Köln