Anzeige

"Das Ziel lautet, so viele Punkte wie möglich zu sammeln."
© BMW Motorsport | Zoom

DTM Zeitplan Brands Hatch 2019: BMW Group Motorsport Direktor Jens Marquardt vor dem Rennen

(Speed-Magazin.de / DTM Brands Hatch Zeitplan) Der Zeitplan für Brands Hatch ist kompakter als an den anderen DTM-Rennwochenenden: Die gesamte Action auf der Strecke wurde auf zwei Tage komprimiert. Am Samstagmorgen findet zunächst ein freies Training statt, dann folgt das Qualifying und um 13.30 Uhr Ortszeit (14.30 Uhr MESZ) das erste der beiden Rennen. Der Sonntag beginnt mit dem zweiten Qualifying, ehe um 13.30 Uhr Ortszeit der zweite Lauf gestartet wird.

Jens Marquardt (BMW Group Motorsport Direktor)

„Brands Hatch ist ein Ort mit einer langen Motorsport-Historie, und wir freuen uns darauf, den begeisterten englischen Fans spannende DTM-Action zu bieten. Der komprimierte Zeitplan ist sicherlich eine Herausforderung für alle, denn es steht nur ein freies Training zur Verfügung, um auf diesem Kurs eine gute Abstimmung zu finden, ehe es bereits ins erste Qualifying geht. Wir sind jedoch überzeugt, dass dies unseren Teams und Fahrern mit dem neuen BMW M4 DTM mit Turbo-Antrieb gelingen wird. Wir haben bisher an jedem Rennwochenende der Saison einen Sieg und Podiumsplätze eingefahren und diese Bilanz wollen wir nun in Brands Hatch weiter ausbauen. Das Ziel lautet, vom ersten Training an gut aufgestellt zu sein und so viele Punkte wie möglich zu sammeln.“

Stefan Reinhold (Teamchef BMW Team RMG)

„Wir gehen hochmotiviert in das Rennwochenende in Brands Hatch. Marco Wittmann reist nach seinem starken Assen-Auftritt mit viel Rückenwind nach Großbritannien. Auch Bruno Spengler und Timo Glock haben die Pace, um ganz vorne mitzumischen. Wir werden das freie Training am Samstagmorgen nutzen, um unsere drei Fahrer bestmöglich vorbereitet in die Qualifyings und die Rennen zu schicken. Wir sind gerüstet für die Herausforderungen, die uns in Brands Hatch erwarten, und haben uns vorgenommen, bei der Vergabe der vordersten Plätze wieder ein deutliches Wort mitzureden.“

Der Zeitplan (alle Zeiten MESZ)

Samstag:

10:00 DTM Freies Training
11:00 W Series Freies Training 1
11:50 DTM Qualifying 1
12:25 Mini 7 & Miglia Championship Freies Training
13:00 Lotus Cup Europe Freies Training
14:30 DTM Rennen 1
16:40 W Series Freies Training 2
17:30 Mini 7 & Miglia Championship Qualifying
18:05 Lotus Cup Europe Qualifying

Sonntag:

11:00 DTM Qualifying 2
11:30 W Series Qualifying
12:10 Mini 7 & Miglia Championship Rennen 1
12:50 Lotus Cup Europe Rennen 1
13:30 Red Bull Racing Demorunden
14:30 DTM Rennen 2
16:10 W Series Rennen
17:05 Lotus Cup Europe Rennen 2
17:50 Red Bull Racing Demorunden
18:20 Mini 7 & Miglia Championship Rennen 2

BMW Motorsport