Mit dem Engagement in der DTM erweitert Ralf Schumacher die Partnerschaft mit dem ADAC
© ADAC Motorsport | Zoom

DTM-Sieger feiern auf dem Podium mit Schaumwein von Ralf Schumacher

Das Highlight nach dem Ende eines jeden DTM-Rennens ist die Sektdusche auf dem Podium. Dort feiern die Besten ab diesem Jahr mit Schaumweinen eines ehemaligen DTM-Kollegen und Formel-1-Fahrers. Siege werden ab der DTM-Saison 2023 mit Schumacher Selection, dem Schaumwein aus dem Weingut des ehemaligen Formel-1- und DTM-Fahrers Ralf Schumacher gefeiert. Mit dem Engagement in der DTM erweitert Schumacher die erfolgreiche Partnerschaft mit dem ADAC. Bereits seit 2019 feiern die Sieger des ADAC GT Masters und der ADAC GT4 Germany ihre Erfolge mit den Produkten von Schumacher.
 

Nach einer erfolgreichen Motorsport-Karriere mit sechs Grand-Prix-Siegen in der Formel 1 und Podiumsplätzen in der DTM entdeckte Schumacher seine Leidenschaft für edle Weine nach einem Besuch des Weinguts Klet Brda in Slowenien. In den vergangenen Jahren erweitere Schumacher das Angebot von Schumacher Selection kontinuierlich. Heute zählen neben Weißweinen auch in Eichenfässer gereifte Rotweine sowie Schaum- und Dessertweine zum Portfolio. Bei ausgesuchten DTM-Events können Besucher die Weine von Schumacher Selection in diesem Jahr im Fahrerlager probieren.
 
„Seit einigen Jahren arbeiten wir mit dem ADAC bereits erfolgreich zusammen. Ab diesem Jahr weite ich meine Partnerschaft weiter aus und werde ab 2023 nun auch in der populären Motorsport-Serie DTM unter anderem offizieller Schaumwein-Partner. Ein Ziel ist es, meine Produkte noch bekannter zu machen. Die Partnerschaft bedeutet auch, dass die drei Erstplatzierten beim emotionalsten Moment eines jeden Rennens nach der Pokal-Übergabe mit meinem Sparkling-Rosé die ‚traditionelle Champagner-Dusche‘ feiern – so wie wir es seit Jahren auch schon aus der Formel 1 kennen. Der eine oder andere wird ihn sicherlich auch genießen oder für sein Team mitnehmen“, sagt Ralf Schumacher.
 
„Ralf Schumacher ist seit vielen Jahren eng mit den Rennserien des ADAC verbunden. Daher freuen wir uns, die langjährige Zusammenarbeit auf die DTM zu erweitern und begrüßen Schumacher Selection als neuen Partner der DTM“, sagt ADAC Motorsportchef Thomas Voss.
 
Zum ersten Mal mit Schaumwein von Schumacher Selection auf dem Podium jubeln die DTM-Fahrer in der Motorsport Arena Oschersleben. Dort steigt vom 26. bis 28. Mai der Auftakt in die neue Saison. Insgesamt 28 Piloten gehen bei den beiden Rennen südwestlich von Magdeburg an den Start.

Auch interessant:
Warum Absage Formel 1 GP in Imola? F1 Präsident Domenicali spricht von einer Tragödie - Was passiert mit den Tickets?
Porsche Mobil 1 Supercup: Saisonauftakt des Porsche Mobil 1 Supercup wegen Unwetters verschoben
24h Nürburgring Ergebnis Quali1 heute live: Mercedes vor Audi und BMW!

ADAC Motorsport