Anzeige

Die DTM führt ihre Zusammenarbeit mit ServusTV fort
© DTM/DTM/DTM/ | Zoom

DTM-Rennen auch künftig bei ServusTV

ServusTV hat die Partnerschaft mit der DTM um ein weiteres Jahr verlängert und sich weitere Übertragungsrechte für die Saison 2022 gesichert.

Köln (SID) - Der Salzburger Privatsender ServusTV hat die Partnerschaft mit der DTM um ein weiteres Jahr verlängert und sich weitere Übertragungsrechte für die Saison 2022 gesichert. Das Rechtepaket umfasst die Übertragung aller 16 Rennen der Serie in der Video- und Streamingplattform ServusTV On sowie bis zu einstündige Rennzusammenfassungen im Free-TV bei ServusTV.

Zudem kommen erstmals die Live-Rechte der Rennen der Talentschmiede DTM Trophy hinzu. 2022 stehen insgesamt acht Rennwochenenden mit jeweils zwei Läufen im Kalender. Saisonstart ist am 30. April/1. Mai in Portimao/Portugal.

© 2022 Sport-Informations-Dienst, Köln