Anzeige

Mortara hofft auf Punkte in Spielberg
© Speedpictures | Zoom

DTM Red Bull Ring 2012: Edoardo Mortara wünscht sich Punkte in Spielberg

(Speed-Magazin) Nach einem erfolgreichen Start in die Saison 2012 mit 2 Top 10 Platzierungen in den ersten 3 Rennen ist Edoardo Mortara hochmotiviert und hofft auf mehr Glück beim Rennstart als im letzten Jahr.

[Content_AD]Nachdem es der französich-italienische Rennfahrer in Österreich zum ersten Mal in den vierten Qualifikationsabschnitt geschafft hatte, wurde er in der ersten Kurve von einem Konkurrenten gedreht und kam nur auf Platz 16 ins Ziel. "Im vergangenen Jahr lief es in Spielberg recht gut für mich", erklärte Mortara.

Dieses Jahr ist durch BMW die Konkurrenz höher, doch der 25-Jährige bleibt optimistisch. "Ich hoffe, das wird in diesem Jahr wieder der Fall sein und wünsche mir, dass wir ein paar Kleinigkeiten am Auto verbessern können, um auch in Spielberg Punkte zu holen", sagte Mortara zu seinem Ziel im Rennen in der Steiermark."

Manuel Schulz