Gary Paffett gewinnt das DTM Rennen auf dem Lausitzring!
© Mercedes-Benz | Zoom

DTM LIVETICKER am Lausitzring: Mercedes Pilot Gary Paffett gewinnt am EuroSpeedway vor Mike Rockenfeller!

(Speed-Magazin.de / DTM Liveticker 2013) Paffett gewinnt das Rennen auf dem Lausitzring vor Rockenfeller und Vietoris. Ekström kann in der letzten Links Kurve noch einmal neben Spengler ziehen, doch der Kanadier kann drei Hundertstel ins Ziel retten.

Zum nachlesen: Das gesamte DTM Rennen in unserem Liveticker >HIER<

Die Top 10 des Rennens auf dem Lausitzring:
1. Paffett
2. Rockenfeller
3. Vietoris
4. Wickens
5. Green
6. Juncadella
7. Spengler
8. Ekström
9. Mortara
10. Merhi

Speed-News aus unserem Liveticker:

14:10 Uhr
Farfus ist aktuell der schnellste Pilot auf der Strecke. Er gehört zu den wenigen Piloten die unter 1:20er Zeiten fahren können.
14:12 Uhr
Juncadella geht an Tambay vorbei.
14:13 Uhr
Wickens ist der bestplatzierte Pilot mit 2 Stopps auf Position 9.
14:15 Uhr
Paffett kann an der Spitze jetzt die Pace von Rockenfeller mitgehen. Der Abstand beträgt aber weniger als eine Sekunde.
14:17 Uhr
Werner geht an Wehrlein vorbei.
14:18 Uhr
Paffett meldet per Funk, dass der Rockenfeller nicht abschütteln kann.
14:19 Uhr
Tambay geht in die Box und sortiert sich vor Merhi ein.
14:20 Uhr
Juncadella fährt jetzt auch zum zweiten Mal rein. Damit fehlen jetzt nur noch je ein Stopp von Paffett, Rockenfeller, Vietoris, Green, Spengler, Mortara, Werner und Wehrlein.
14:22 Uhr
Paffett meldet seiner Box, dass auch seine Hinterreifen langsam den Geist aufgeben.
14:23 Uhr
Merhi drückt sich an Tambay und Wehrlein vorbei.
14:23 Uhr
Auch Ekström geht an Tambay vorbei.
14:24 Uhr
Ekström und Tambay gehen an Wehrlein vorbei.
14:26 Uhr
Während sich Rockenfeller über Vibrationen beschwert, fährt Paffett zum zweiten Mal in die Box.
14:30 Uhr
Paffett bleibt nach dem Stopp vor Rockenfeller.
14:30 Uhr
Ekström ist jetzt im direkten Kampf um die Punkte, denn er ist trotz 34 Runden auf dem weichen Reifensatz noch gut unterwegs.
14:31 Uhr
Ekström geht problemlos an Merhi vorbei und er hat nur noch Konkurrenten mit dem harten Reifen vor sich.
14:32 Uhr
Scheider fährt zum dritten Mal in die Box. Beim Deutschen haben sich die die Reifen aufgelöst.
14:33 Uhr
Rockenfeller meldet der Box, dass der Audi mit den weichen Reifen besser lag, jedoch sagt ihm die Box, dass die weichen Reifen kaputt waren.
14:35 Uhr
Ekström läuft auf Mortara auf und hat nur noch 9 Zehntel Rückstand.
14:35 Uhr
Ekström fährt trotz 38 Runden auf dem weichen Reifensatz noch die besten Zeiten im gesamten Feld.
14:36 Uhr
Juncadella greift Spengler an und geht in Kurve 1 vorbei.
14:38 Uhr
Ekström geht an Mortara vorbei und hat Position 8 erobert.
14:39 Uhr
Paffett verwaltet seinen Vorsprung und hat ihn auf 5 Sekunden ausbauen können.
14:39 Uhr
Derweil geht Vietoris an Wickens vorbei und übernimmt Position 3.
14:40 Uhr
3 Runden vor dem Ende liegt Ekström nur noch 1,7 Sekunden hinter Spengler. In der letzten Runde hat der Schwede jedoch knapp 8 Zehntel aufgeholt.
14:43 Uhr
Paffett gewinnt das Rennen auf dem Lausitzring vor Rockenfeller und Vietoris.
14:44 Uhr
Ekström kann in der letzten Links noch einmal neben Spengler ziehen, doch der Kanadier kann drei Hundertstel ins Ziel retten.

Jeannie Weiss