Anzeige

In der Fahrerwertung führt Rene Rast mit 158 Punkten vor Nico Müller mit 136 Punkten
© Audi Motorsport | Zoom

DTM Ergebnisse Assen Rennen 2: Rene Rast nach zweitem Boxenstopp und Aufholjagd noch Fünfter

(DTM Assen Rennen 2 Ergebnisse, Punkte) "In diesem Rennen ist unglaublich viel passiert“, sagte Audi-Motorsportchef Dieter Gass. "René war sehr schnell, hat dann aber irgendwie seine Reifen überstrapaziert. Ein fünfter Platz ist bei zwei Boxenstopps trotzdem noch ein sehr gutes Ergebnis. Ich freue mich sehr für Mike und Nico, der am Ende auch noch einen Reifenschaden hatte. Es war ein fantastisches Rennen vor einer tollen Kulisse. Ich glaube, die Fans haben heute ein richtiges Spektakel gesehen. Wir kommen auf jeden Fall sehr gerne wieder zurück nach Assen – nicht nur wegen des starken Ergebnisses heute.“

Audi holte am Sonntag 68 von 88 möglichen Punkten und vergrößerte seinen Vorsprung in der Herstellerwertung auf BMW auf 170 Punkte. In der Fahrerwertung führt René Rast mit 158 Punkten vor Nico Müller (136) und Marco Wittmann (118), der am Sonntag als einziger BMW-Pilot Punkte holte. In der Teamwertung liegt das Audi Sport Team Rosberg weiter vor dem Audi Sport Team Abt Sportsline an der Tabellenspitze.

Weiter geht es in der DTM am 10. und 11. August in Brands Hatch. Der Traditionskurs vor den Toren Londons gilt als anspruchsvollste Rennstrecke des Jahres, auf die sich alle Audi-Piloten schon jetzt freuen.

Ergebnis – 2. Rennen, Assen
01. Mike Rockenfeller (GER), Audi, 37 Runden in 56.44,559 Min.
02. Marco Wittmann (GER), BMW, + 4,518 Sek.
03. Nico Müller (SUI), Audi, + 6,398 Sek.
04. Jonathan Aberdein (RSA), Audi, + 17,000 Sek.
05. René Rast (GER), Audi, + 19,348 Sek.
06. Robin Frijns (NED), Audi, + 21,626 Sek.
07. Daniel Juncadella (ESP), Aston Martin, + 21,967 Sek.
08. Paul Di Resta (GBR), Aston Martin, + 22,554 Sek.
09. Jamie Green (GBR), Audi, + 25,946 Sek.
10. Pietro Fittipaldi (BRA), Audi, + 36,096 Sek.

Schnellste Rennrunde: Philipp Eng (AUT), BMW M4 DTM, 1.27,860 Min.
Pole-Position: René Rast (GER), Audi RS 5 DTM, 1.24,849 Min.
Wetter: 27°C, sonnig
Strecke: 27–35°C, trocken

Audi Motorsport