Anzeige

Erfolgreich im Qualifying Rene Rast
© Speedpictures | Zoom

DTM: Der Qualifying Champion - Rene Rast

(Speed-Magazin.de) Das Audi Pilot Rene Rast ein begnadeter Racer ist, hat er mit 10 Siegen in den letzten 21 Rennen unter Beweis gestellt. Beeindruckend aber ist auch seine Qualifying Performance. Bei den bisherigen 10 Rennen Rennen der Saison 2019 startete der Wahl-Bregenzer viermal von der Pole Position und dreimal von Startplatz zwei. Das bedeutet 18 Zusatzpunkte, die im Titelkampf durchaus von Bedeutung sein können. Rene Rast kommt mit 158 Punkten als Tabellenleader zum 6. DTM Rennwochenende nach Brands Hatch. 

Audi Markenkollege Nico Müller, mit 136 Punkten auf Platz zwei der DTM Fahrerwertung, sieht hier bei sich Verbesserungspotential. „Wenn man sieht wie Rene im Qualifying eine Top Leistung abruft, habe ich ein Defizit worauf wir uns konzentrieren müssen.“

Rene Rast stark im Qualifying
Rene Rast stark im Qualifying
© Speedpictures
Nico Müller brachte es im laufenden Jahr nur auf vier Zusatzpunkte aus den Qualifyings. Würde man die Zusatzpunkte herausrechnen, hätte Rast lediglich 8 Zähler Vorsprung. „Und es sind nicht nur die wenn man vorne steht, man hält sich auch aus dem Getümmel raus wenn man aus der ersten Reihe startet,“ sieht Müller einen weiteren Vorteil einer vorderen Startposition.

Horst Bernhardt