Anzeige

Mattias Ekström mit Bestzeit im Q3
© DTM | Zoom

DTM 2012 Spielberg: Audi-Doppelführung nach Q3 in der Steiermark

(Speed-Magazin) Audi ist wieder zurück. In der Steiermark auf dem Red Bull Ring sichert Mattias Ekström sich die Bestzeit vor seinem Audi-Markenkollegen Edoardo Mortara. Mit Martin Tomczyk und Gary Paffett alle drei Hersteller im letzten Qualifying dabei.

Im dritten Qualifying Segment war erneut zu sehen, dass Mattias Ekström nichts dem Zufall überlassen wollte. Wieder eröffnete der Schwede die Session im Audi A5 DTM, während die Konkurrenz in der Box den passenden Zeitpunkt abwartete. Dirk Werner machte sich dann sechs Minuten vor dem Ende der Session im BMW M3 DTM auf Zeitenjagd.

Fünf Minuten vor Ablauf der Zeit wurde es voll auf der Strecke. An der Spitze konnte keiner Ekström Platz eins streitig machen. Edoardo Mortara schob sich in seiner letzten Runde nochmal auf P2 vor während Martin Tomczyk ebenfalls auf P3 ins finale Qualifying einzog. Gary Paffett realisierte den letzten Platz um ins Q4 einzuziehen.

Stephan Carls