Anzeige

Paffett erneut Mercedes-Speerspitze
© Mercedes | Zoom

DTM 2012 Norisring: Gary Paffett holt die 111. DTM-Pole für Mercedes

(Speed-Magazin) Gary Paffett (THOMAS SABO Mercedes AMG C-Coupé) startet am Sonntag beim fünften Saisonlauf der DTM in Nürnberg (Start: 13:30 Uhr, ab 13:15 Uhr live in der ARD) von der Pole Position. Der Brite fuhr im Einzelzeitfahren zum Abschluss des Qualifyings eine Zeit von 49,139 Sekunden. Es ist seine zehnte DTM-Pole und die erste auf dieser Strecke. Seit 1988 erzielte Mercedes-Benz 14 Pole Positions auf dem Stadtkurs in Nürnberg. Bei sechs der letzten sieben Rennen auf dem Norisring stand ein Mercedes auf dem ersten Startplatz.

Insgesamt startet zum 111. Mal ein Mercedes-Benz Fahrer in der DTM von der Pole und das im Jubiläumsjahr zum 111. Jahrestag des ersten Mercedes-Sieges bei der „Rennwoche von Nizza“ 1901. Damals siegte Wilhelm Werner beim Rennen Nizza-Salon-Nizza. Exakt zwei Wochen nach diesem Jubiläum gelang MERCEDES AMG PETRONAS Formel 1-Fahrer Nico Rosberg in seinem 111. Formel 1-Rennen beim Großen Preis von China am 15. April 2012 der 111. Grand Prix-Sieg von Mercedes.

Warten auf den Reifenwechsel im Q3
Warten auf den Reifenwechsel im Q3
© Mercedes
Nach der Doppel-Pole von Paffett und Christian Vietoris (Mercedes-Benz Bank AMG C-Coupé) beim dritten Saisonlauf 2012 in Brands Hatch stehen zum zweiten Mal in dieser Saison zwei DTM Mercedes AMG C-Coupés in Reihe eins. Es ist die 66. Doppel-Pole für Mercedes-Benz in der DTM und die dritte auf dem Norisring in Folge.

Ralf Schumacher (Mercedes AMG C-Coupé) fuhr in 49,023 Sekunden die fünftbeste Zeit des dritten Qualifyings und startet somit aus Reihe drei in den fünften Saisonlauf des Jahres. Christian Vietoris (Mercedes-Benz Bank AMG C-Coupé / 49,156) geht von Position acht ins Rennen.

Mercedes / SC