Anzeige

Susie Wolff schied schon in der Vorrunde aus
© mspb | Zoom

DTM 2012 München: Susie Wolff und Roberto Merhi - Aus in der Vorrunde

(Speed-Magazin) Während die Mercedes Persson-Pilotin Susie Wolff in der Vorrunde gegen Adrien Tambay verlor, sicherte sich Roberto Merhi gegen Joey Hand den Sieg. Allerdings wurde der Spanier wegen eines Frühstarts mit einer Zeitstrafe belegt, weshalb Merhi aus dem Wettbewerb ausschied.

"Ich bin etwas enttäuscht, denn ich hatte mir für den zweiten Tag mehr vorgenommen", sagte Roberto Merhi, der einen Frühstart in der ersten Runde hinlegte. "Der Start ist auf einer so kurzen Strecke und bei einem so ausgeglichenen Feld besonders wichtig. Leider hat es heute nicht sollen sein. Jetzt gilt meine Konzentration voll dem nächsten Rennen auf dem Nürburgring."

"Leider war der Einzelwettbewerb für mich schon nach der ersten Runde vorbei", sagte Susie Wolff. "Obwohl ich natürlich gerne selbst weiter gefahren wäre, konnte ich so gemeinsam mit den Zuschauern im Münchner Olympiastadion den Wettkampf genießen und meinen Teamkollegen die Daumen drücken. Aus Zuschauersicht war es für mich eine gelungene Veranstaltung."

Stephan Carls