Anzeige

Enrico-Flores Trigo (li.) und Niklas Stötefalke (re.) starten im Skoda Fabia R5
© Lennart Kränke | Zoom

DRM: Stötefalke startet im Skoda Fabia R5

(Speed-Magazin.de) Bereits seit Monaten bereitet sich Niklas Stötefalke auf seine Heimveranstaltung vor. Erste Tests im R5-Fahrzeug lassen seine Vorfreude weiter wachsen.

Der R5-Premiere blicken Niklas Stötefalke und Enrico-Flores Trigo optimistisch entgegen: "Wir machen uns wirklich keinen Druck - weder bei der Vorbereitung noch bei der ADAC Rallye Stemweder Berg. Wir wissen um unsere Stärke und die harte Konkurrenz, die allesamt tausende Kilometer mehr Erfahrung auf den Fahrzeugen hat. Unser Ziel ist es, mal wieder ein ganzes Jahr in der Deutschen Rallye-Meisterschaft fahren zu können. Dafür möchten wir uns empfehlen. Bei unseren Partnern bedanke ich mich sehr für die fantastische Unterstützung und bei Enrico für das großartige Engagement im Rahmen der anstrengenden Vorbereitung."

Die ADAC Rallye Stemweder Berg ist der dritte Lauf zur Deutschen Rallye-Meisterschaft und findet am 14./15. Juni rund um Lübbecke statt.

ADAC Motorsport