Anzeige

Die C-Klasse spiegelt den Anspruch an modernen Luxus wider
© Daimler | Zoom

Zeit für eine Komfortzone – Die Marketing-Kampagne der neuen C-Klasse

Die Marketing-Kampagne der neuen C-Klasse: Mit der C-Klasse bricht Mercedes-Benz in eine noch effizientere und digitalere Welt auf und schafft damit eine rundum zukunftssichere Komfortzone – ein Refugium, das scheinbare Gegensätze wie Sportlichkeit und Komfort mit Effizienz, Emotion und Intelligenz verbindet und damit modernen Luxus definiert. Die globale 360-Grad-Kampagne startete zur digitalen Weltpremiere der neuen C-Klasse am 23. Februar 2021 mit Kampagnenmotiven und Bewegtbild in Social-Media-, Web- und Print-Formaten auf mercedes-benz.com und den eigenen Social-Media-Kanälen.

Über die neue C-Klasse

 
  • Die C-Klasse spiegelt den Anspruch an modernen Luxus wider. Sie bietet Raum, den Alltagsstress hinter sich zu lassen und Zeit, um in der eigenen Komfortzone zu entspannen.
  • Mit der C-Klasse bricht Mercedes-Benz in eine noch effizientere und digitalere Welt auf und schafft damit eine rundum zukunftssichere Komfortzone – ein Refugium, das scheinbare Gegensätze wie Sportlichkeit und Komfort mit Effizienz, Emotion und Intelligenz verbindet und damit modernen Luxus definiert.

Idee und Zielsetzung der Kampagne

 
  • Die Kampagne der neuen C-Klasse reflektiert traditionelle Werte von Mercedes-Benz wie Sicherheit und Komfort und fokussiert sich auf den Luxus-Aspekt Zeit und Entspannung.
  • Mit der progressiven Interpretation möchte Mercedes-Benz seine Kunden dazu einladen, die Strapazen des Alltags hinter sich zu lassen und dort zu entspannen, wo sie sich wohlfühlen – in ihrer Komfortzone.
  • Die Tonalität ist ehrlich, emotional, selbstbewusst, spielerisch und zugleich progressiv.

Visuelles Konzept

 
  • Integraler Bestandteil der C-Klasse Kampagne ist ein intensives Spiel mit Gegensätzen. Die Bildwelt ist geprägt von konträren Farbwelten: Rote Bildwelten symbolisieren dabei das lebendige Miteinander im Alltag, hingegen versinnbildlichen weiße Farbtöne die Ruhe, Gelassenheit und einen Rückzugsort im eigenen, komfortablen Umfeld.
  • Die avantgardistische, visuelle Umsetzung setzt einen weiteren Meilenstein für Mercedes-Benz als Marke des modernen Luxus.

TV-Spot

 
  • Der Kampagnenfilm inszeniert die neue C-Klasse als paradiesischen Ort, ein Symbol der Komfortzone und Schauplatz des Films. Die Kulisse versinnbildlicht Fahrgefühl, Sicherheit und Komfort der neuen C-Klasse.
  • Wir begleiten die junge Protagonistin in einer metaphorischen Welt auf der traumhaften Reise durch ihre Komfortzone und entdecken eine geheimnisvolle Welt: neugierig, überraschend und bildgewaltig.
  • Die visuelle Erzählweise des Films transportiert die Gefühle unserer Protagonistin und setzt auf Emotionen, während sie gleichzeitig die Botschaft des Kampagnen-Mottos vermittelt: Zeit für eine Komfortzone.

Mediamix und Ausstrahlung

 
  • Die globale 360-Grad-Kampagne startete zur digitalen Weltpremiere der neuen C-Klasse am 23. Februar 2021 mit Kampagnenmotiven und Bewegtbild in Social-Media-, Web- und Print-Formaten auf mercedes-benz.com und den eigenen Social-Media-Kanälen.
  • Der TV-Spot der Kampagne folgt zur jeweiligen Markteinführung der neuen C-Klasse, die von Region zu Region variiert.
  • Zur Markteinführung in Deutschland läuft der TV-Spot seit dem 07. Juni 2021 im Fernsehen und seit dem 11. Juni auf dem YouTube Kanal von Mercedes-Benz Deutschland. Der Film ist ab dem Abend des 19. Juni 2021 als 30- und 60-Sekunden-Version ebenfalls auf den internationalen Social-Media Kanälen und YouTube verfügbar.

Credits

 
  • Agentur: Verantwortlich für Idee, Konzept und Umsetzung der Kampagne ist antoni garage
  • Bewegtbild Campaign snippets:
  • Produktion: BWGTBLD GmbH, Director: Daniel Sannwald, Producer: Anna Bauer
  • Post-Production Campaign snippets:
  • Produktion: bEpic, Berlin & Pirates n Paradise, Producer: Lion Graf & Carolin Imbery
  • Print Stills
  • Produktion: Recom Farmhouse, London, Fotograf: Clemens Ascher
  • TV-Spot:
  • Produktion: AKKURAT STUDIOS GmbH, Director: Jordan Hemingway
  • Post-Produktion und visuelle Effekte: Storz & Escherich Berlin
  • Sound Studio: Mermade Sound GmbH
  • Song Title: Mercedes Interlude
  • Musik: James William Blades

Auch interessant:
Mercedes-Maybach S-Klasse unter der Lupe: die Zweifarblackierung

Daimler