Anzeige

Neues Retail-Konzept wird europaweit umgesetzt
© Toyota | Zoom

Toyota führt neues Schauraumkonzept ein

Die Vielfalt von Toyota in einem digitalen Erlebnis entdecken: Nach diesem neuen Retail-Konzept werden künftig alle Schauräume der deutschen Toyota Händler aufgebaut. Ziel ist es, die Wünsche der Kunden und das „Erlebnis Automobil“ noch stärker in den Mittelpunkt zu rücken und den neuen digitalen Anforderungen Rechnung zu tragen.

Unter dem Begriff Beyond Zero gestaltet Toyota den Weg in Richtung Elektrifizierung, Klimaneutralität und einer neuen, inklusiven Form der individuellen Mobilität. Zu dieser erfolgreichen Transformation von einem Automobilhersteller zu einem Mobilitätsanbieter gehört es auch, die sich verändernden Erwartungen der Kunden zu übertreffen und ihnen ein unvergessliches Erlebnis zu bieten. Das neue Retail-Konzept inklusive der neuen Corporate Identity (CI) lässt Besucher der neuen Schauräume in die Welt von Toyota eintauchen und fördert die Interaktion zwischen Kunden und Mitarbeitern.
 
„Teil unseres neuen Konzepts ist es, den Kunden ‚phygital‘ zu begleiten“, erklärt André Schmidt, Präsident der Toyota Deutschland GmbH. „Angefangen von ersten Kontakten in der digitalen Welt, hin zu einer physischen Erfahrung und einem einmaligen Erlebnis im Autohaus.“

Ausgerichtet auf Kundenwünsche und neue digitale Anforderungen
Ausgerichtet auf Kundenwünsche und neue digitale Anforderungen
© Toyota
 
 
Vor Ort bildet das sogenannte Customer Hub das Herzstück des neuen Ausstellungsraums. Die Raumaufteilung fördert die Kommunikation, digitale Tools bringen den Kunden die Inhalte der Marke näher. Die Hero Model Zone ist eine vielseitige Ausstellungsfläche für Produkte und Dienstleistungen. Augmented Reality Tools ermöglichen hier die Visualisierung von Zubehörteilen direkt am Fahrzeug.
 
Innen wie außen sind die verschiedenen Bereiche im Autohaus klar gekennzeichnet, um die gesamte Produkt- und Dienstleistungspalette zu präsentieren. So wissen Besucher auf einen Blick, wo sie Informationen über Beyond Zero, KINTO oder Toyota Gazoo Racing sowie Fahrzeuge aus dem Bereich Toyota Professional oder geprüfte Gebrauchtwagen finden. Eine aufgewertete Signalisation mit einem klaren, modernen und transparenten Design transportiert dabei die neugestaltete Markenidentität.
 
Noch in diesem Jahr sollen 25 Prozent aller Standorte der deutschen Toyota Vertragspartner auf das neue Retail-Konzept und die neue CI umgerüstet sein. Europaweit wird das Konzept in den kommenden Jahren umgesetzt.

Auch interessant:
Die IAA TRANSPORTATION lädt zum Logistik-Diskurs
Elektrifiziertes Kunstwerk: Premiere für den MINI Recharged Lakwena auf den European Championships in München
Neuer Nürburgring-Rekord für den Porsche Taycan

Toyota