Anzeige

Toyota Celica Supra (MA61), 1984
© Toyota | Zoom

Toyota Collection Sportwagen: 1984 – Toyota Celica Supra (MA61)

Zum sportlichen Spitzenmodell im Toyota Programm avanciert Anfang der 1980er Jahre die Celica Supra mit souveränem 2,8-Liter-Sechszylinder-Einspritzmotor. Gekleidet in die keilförmige Linie der Celica Liftback, aber gestreckt auf elegante 4,62 Meter Länge bietet die Celica Supra alles, was sich eine anspruchsvolle Kundschaft von einem luxuriösen Gran Turismo wünscht. Dazu zählt höchster Langstreckenkomfort durch eine komplette Serienausstattung ebenso wie ein Individualisierungsprogramm durch Speziallackierungen, Karosserieanbauteile, edle Aluräder und sogar eine außergewöhnliche Getriebeautomatik mit Lock-up-Kupplung und Overdrive. So zeigt die Celica Supra Souveränität im automobilen Oberhaus.

Toyota Collection Sportwagen: Schicke Coupés und limitierte Sonderserien

Zur Galerie >

Toyota Celica Supra (MA61) © Toyota

Daten Baureihe

Motor: Sechszylinder-Benziner
Hubraum: 2.740 cm³
Leistung: 125 kW/170 PS
Karosserieform: dreitüriger Liftback
Produktionszeitraum: 1981-1986
In Deutschland: 1982-1986

Toyota / SK

| Bildergalerie