Anzeige

Reifenmesse „The Tire Cologne“
© Tire Cologne | Zoom

Tire Cologne findet nicht statt

Nach intensiver Beratung und in Abstimmung mit dem beteiligten Branchenverband, dem Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk (BRV), hat sich die Koelnmesse GmbH entschlossen, die „Tire Cologne“ auf den Mai des kommenden Jahres zu verschieben. 

Die Reifenmesse war ursprünglich für den 9. bis 12. Juni geplant. Generell hat die Geschäftsführung der Kölner Messegesellschaft entschieden, wegen des Corona-Virus bis Ende Juni keine Eigenveranstaltungen mehr durchzuführen.

AMPNET