Anzeige

Skoda unterstützt die "Deutschland Tour".
© Skoda | Zoom

Skoda ist Partner der „Deutschland Tour“

(Speed-Magazin.de) Skoda unterstützt auch in diesem Jahr wieder die „Deutschland Tour“, die einzige deutsche Etappenrundfahrt für Rad-Profis. Die Route führt vom 29. August bis zum 1. September über 703 Kilometer von Hannover bis nach Erfurt. Mit dabei sind 45 Scala, Octavia Combi, Karoq und Kodiaq als Begleit- und Organisationsfahrzeuge. Zudem zeichnet die Marke den schnellsten Sprinter mit dem Grünen Trikot aus.

Am letzten Etappentag startet vor dem Finale der Profis am Domplatz auch das Jedermann-Rennen in Erfurt. Rund 100 Hobbyfahrer treten dabei als Mitglieder des Skoda-Veloteams in die Pedale und erhalten professionelle Betreuung. Ebenfalls im Einsatz ist Kristina Vogel. Die Skoda Markenbotschafterin aus Erfurt führt am 1. September die „Kinder + Sport Minitour“ mit einem Handbike an. Die 28-jährige ehemalige Bahnradsportlerin, Olympiasiegerin und elfmalige Weltmeisterin ist seit einem schweren Trainingsunfall im Juni 2018 querschnittsgelähmt. An der Erfurter Messer, dem Ziel der Deutschland-Tour und des Jedermann-Rennens ist der Autohersteller zudem mit einer Roadshow mit Unterhaltungsprogramm vertreten. Gezeigt wird dort auch das Kommandofahrzeug der diesjährigen Tour de France, ein roter Superb. Plätze für das Veloteam werden regelmäßig auf www. welovecycling.de verlost. 

AMPNET