Anzeige

Fünf neue Coaches buhlen um die Gunst der Nachwuchskünstler, darunter auch die SEAT Markenbotschafter Michi Beck und Smudo von DIE FANTASTISCHEN VIER
© SEAT | Zoom

SEAT ist nun auch bei „The Voice Kids“ am Start

SEAT weitet das Engagement im Rahmen seiner #SEATsounds Musikstrategie nochmals aus: Der spanische Automobilhersteller ist in diesem Jahr erstmals Kooperationspartner von „The Voice Kids“. Die neunte Staffel der beliebten SAT.1-Musikshow startet am 27. Februar. Dann stehen neben den talentierten jungen Sänger*innen und den fünf prominenten Coaches auch das neuesten SEAT Modell mit im Rampenlich

SEAT Leon Sportstourer e-HYBRID im Fokus

Im Fokus der Kommunikationspartnerschaft steht dabei neben den beiden SEAT Markenbotschaftern Michi Beck und Smudo von DIE FANTASTRISCHEN VIER vor allem der SEAT Leon Sportstourer e-HYBRID (Kraftstoffverbrauch Benzin: kombiniert 1,5 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert 12,3 kWh/100 km; CO2-Emissionen: kombiniert 34 g/km; CO2-Effizienzklasse: A+)*. Die beiden Musiker haben gemeinsam mit dem neuen SEAT Plug-in-Hybridmodell prominente Auftritte in den Trailern vor und während der Show sowie auf den wichtigsten digitalen Plattformen wie YouTube oder Instagram und Facebook.

Spaß und Unterhaltung unter dem Hashtag #SEATsilentsongs

Ein weiterer wichtiger Baustein der 360°-Grad-Kampagne ist ein umfangreiches digitales Kommunikationspaket mit Musik-Schwerpunkt, um die junge Zielgruppe auf allen relevanten Social-Media-Kanälen gezielt anzusprechen. So setzen „The Voice Kids“ Talente beispielsweise unter dem Hashtag #SEATsilentsongs unterhaltsame Aktionen und Challenges zum Mitmachen um. Darunter eine, in der mitgeraten werden darf, welcher Song da wohl gerade inbrünstig im Auto mitgesungen wird. Sie laufen auf Instagram, Facebook, TikTok und YouTube und sind auch über eine SEAT Website auffindbar. Zusätzlich laufen im „The Voice Kids“-Kosmos bei YouTube Spots, in denen einige der Talente, sowie Sänger Max Giesinger, der sich gerade mit neuer Single „Irgendwann ist jetzt“ zurückmeldet, und die SEAT Markenbotschafterin Nikeata Thompson kurzweilige Auftritte haben. Unter dem Hashtag #SEATsilentsongs setzt der spanische Automobilhersteller unter anderem auch ein Zeichen in der Musikwelt, in der es zurzeit leiser als jemals zuvor war.
 
„Für uns ist ‚The Voice Kids‘ die logische Erweiterung unserer langjährigen Partnerschaft mit einer der bekanntesten Musik-TV-Shows Deutschlands, ‚The Voice of Germany‘, und passt perfekt zu unserer Musikstrategie“, sagt Giuseppe Fiordispina, Leiter Marketing bei der SEAT Deutschland GmbH. „Mit den kreativen Placement-Umsetzungen im TV und den digitalen Adaptionen können wir unseren SEAT Leon Sportstourer e-HYBRID als familientaugliches Fahrzeug in den Fokus rücken. ‚The Voice Kids‘ und SEAT – vier Buzzer für zwei starke Marken.“

SEAT Markenbotschafter unter den fünf prominenten Coaches

Die neunte Staffel von „The Voice Kids“ startet am 27. Februar mit der ersten „Blind Audition“, im Anschluss finden die „Battles“ statt. An den Buzzern sitzen dieses Mal unter anderem Michi Beck und Smudo von DIE FANTASTISCHEN VIER. Die beiden SEAT Markenbotschafter nehmen nach insgesamt fünf Staffeln als Coaches bei „The Voice of Germany“ zum ersten Mal auf dem „The Voice Kids“-Doppelstuhl Platz. Moderiert wird die Musikshow von Thore Schölermann und Melissa Khalaj.

Seat / DW