Anzeige

Prämiert: DS verleiht erstmals eigenen Design-Award „Savoir-Faire“ als Teil des EDIDA
© DS Automobiles | Zoom

Prämiert: DS verleiht erstmals eigenen Design-Award Savoir-Faire als Teil des EDIDA

Am 8. Juni fand die 20. Ausgabe des EDIDA (ELLE DECO INTERNATIONAL DESIGN AWARD) statt. Im Rahmen dieses Events, das am Rande des Salone del Mobile.Milano 2022 durchgeführt wurde, verlieh DS Automobiles zum ersten Mal einen Design-Award in der neugegründeten Kategorie „Savoir-Faire“. Hiermit würdigt die junge Pariser Marke die herausragende Leistung in den Bereichen handwerkliches Können und Design. Der erste Design-Award by DS geht an Arca Cabinetmaker, für die großartige Kombination von Savoir-Faire und Innovation im Bereich Tischlereikunst.
 

Der Salone del Mobile.Milano feiert vom 7. bis 12. Juni sein 60-jähriges Bestehen. Als wahres Versuchsfeld für Innovationen und die Mischung von Genres hat sich die Mailänder Möbelmesse über mehrere Jahrzehnte hinweg als Ort des Wandels und der Gestaltung von Möglichkeiten in der Welt des Designs bewährt. Als internationales Schaufenster für hochwertiges Design zeigt der Salone del Mobile.Milano verschiedene Trends: vom Klassizismus, der auf Tradition, Handwerkskunst und Fachwissen aufbaut, bis hin zu zeitlosem Luxus, der zeitgenössisch interpretiert wird, und neuem Design, das auf Funktionalität und Stil basiert.
 
Die ELLE DECO INTERNATIONAL DESIGN AWARDS (EDIDA), die seit 2003 am Rande dieser Veranstaltung organisiert werden, sind ein einzigartiger Wettbewerb, bei dem die 25 Chefredakteure des internationalen ELLE DECORATION-Netzwerks zusammenkommen, um die größten Talente im Bereich Design zu prämieren.
 
Zum ersten Mal ist DS Automobiles Partner der Veranstaltung und hat den „Savoir-Faire-Award by DS“ ins Leben gerufen. Hierdurch möchte die Pariser Premiummarke, die selbst großen Wert auf die Entwicklung außergewöhnlicher Materialien und neuer Techniken für den Automobilbereich legt, die besondere Expertise von Designern würdigen und zu ihrer internationalen Bekanntheit beitragen.
 
 
„DS Automobiles verkörpert den Pariser Lebensstil. Wir bringen ambitionierte Frauen und Männer zusammen, die von Raffinesse, Kultur und Kreativität angetrieben werden und das einzigartige Pariser Luxus-Savoir-Faire bewahren. Mit der Schaffung des Savoir-Faire-Awards by DS Automobiles für die ELLE DECO INTERNATIONAL DESIGN AWARDS wollen wir Träume inspirieren und praktische Ideen liefern, damit diese Träume Wirklichkeit werden.“
 

Béatrice Foucher, DS Automobiles CEO

 
Der erste Savoir-Faire-Award by DS geht an Arca Cabinetmaker, als Anerkennung für außergewöhnliches Know-how an der Schnittstelle zwischen einzigartiger Handwerkskunst und Innovation. Arca Cabinetmaker konzipiert, experimentiert und innoviert mit Holz, von der perfekten Beherrschung der traditionellen Werkzeuge bis zur Erfindung neuer Techniken und Materialien. Gründer Steven Leprizé nahm den Preis von DS Automobiles CEO Béatrice Foucher entgegen. Der Enkel eines Schreiners wuchs mit dem Tischlereihandwerk auf und erwarb unter anderem an der Ecole Boulle ein DMA (Art Trades Diploma) in Möbeltischlerei. Nach mehrjähriger Arbeit Hand in Hand mit anderen Designern, gründete er 2009 das Atelier ARCA („Atelier de Recherche et Création en Ameublement") für Tischler- und Schreinerarbeiten. Sein Unternehmen verfügt über eine Fläche von 550 m² und bietet Dienstleistungen in den Bereichen Möbeldesign, Sonderanfertigungen und Prototyping an.
 
Der Preis wurde am 8. Juni in Mailand verliehen. Im Rahmen der Veranstaltung präsentierte DS Automobiles außerdem den DS X E-Tense – das optisch wohl außergewöhnlichste DS Konzeptfahrzeug. Die asymmetrische, vollelektrische Zukunftsvision von DS Automobiles vereint zwei Fahrzeugtypen in einzigartiger Weise und verschiebt die Grenzen in Sachen Kreativität im Automobildesign.

Auch interessant:
Premiere: Neuer Hybrid Elektro SUV Alfa Romeo Tonale bei den Händlern
E-Mobility: Nio Startup stellt neuen Elektro Geländewagen ES7 vor
Continental und Amazon Web Services schaffen Platform für Auto-Software

DS Automobiles