Anzeige

Die KIA EV6 Fahrzeugübergabe in der Rafa Nadal Academy
© KIA | Zoom

Kia EV6 für Rafael Nadal: Globaler Markenbotschafter fährt verstärkt elektrisch

Rafael Nadal will die umweltfreundliche Mobilität fördern und dazu künftig verstärkt auch den neuen Kia EV6 nutzen. Der Elektro-Crossover ist das erste ausschliesslich für den Batteriebetrieb konzipierte Kia-Modell. Der KIA EV6 wurde dem spanischen Tennisstar und weltweiten Markenbotschafter von Kia jetzt in seinem Heimatort Manacor auf Mallorca übergeben. Kurz nach der europäischen Markteinführung (Deutschland-Start: 23. Oktober 2021) nahm Nadal dort einen individuell ausgestatteten EV6 entgegen. Nadal will den Kia-Stromer aktiv für seine persönliche Mobilität auf Mallorca nutzen. Ausserdem hat er Interesse bekundet, bis 2022 den Fuhrpark der Rafa Nadal Academy und der Rafa Nadal Foundation vollständig auf Elektrofahrzeuge umzustellen.

Rafael Nadal: „Mein Job erfordert natürlich dass ich viel reise, und schon deshalb ist mein Lebensstil leider nicht ganz nachhaltig. Aber ich bin fest entschlossen das zu ändern, wo immer es möglich ist. Angefangen bei meiner persönlichen Nutzung des EV6 auf Mallorca und auch darüber hinaus. Ich schätze mich glücklich dabei durch Kia und den neuen Elektro-Crossover unterstützt zu werden. Ich möchte andere dazu ermutigen  sich mir anzuschliessen und wo immer möglich diese Art von Fahrzeugen zu benutzen.“

"Wir bei Kia glauben fest an unser Ethos, dass Bewegung Ideen inspiriert“
"Wir bei Kia glauben fest an unser Ethos dass Bewegung Ideen inspiriert“: Beim KIA EV6 lässt sich Strom aus der Batterie für externe Nutzung entnehmen
© Kia


Die Übergabe des KIA EV6 fand in der Rafa Nadal Academy auf einem als „EV6 Court“ bezeichneten Tennisplatz statt, dessen Beleuchtungssystem von einem EV6 versorgt wurde. Denn der Elektro-Crossover kann auch als mobile Energiequelle genutzt werden: Er verfügt über eine „Vehicle-to-Load“-Funktion (V2L, optional), mit der sich Strom von bis zu 3,6 kW Leistung aus der Fahrzeugbatterie entnehmen lässt.

„Wir bei Kia glauben fest an unser Ethos, dass Bewegung Ideen inspiriert“, sagte Artur Martins, Senior Vice President und Leiter Global Brand & Customer Experience von Kia, in Anspielung auf den Kia-Markenslogan „Movement that inspires“ (Bewegung, die inspiriert). „Der EV6 ist das Modell, das dieses neue Markenethos verkörpert. Und wir fühlen uns privilegiert Rafa seit 15 Jahren als unseren weltweiten Markenbotschafter in unserem Team zu haben. Er ist nicht nur einer der grössten Sportler der Geschichte, sondern auch eine Ikone der Inspiration, und er strebt ständig danach, durch seine vielfältigen sozialen Aktivitäten einen positiven Einfluss auf die Welt zu nehmen.“
 

Auch interessant:
Neuer Elektro-Sportwagen Piëch GT: Elektrosportler mit Super-Batterie
Neuer Porsche 718 Cayman GT4 RS glänzt bei finalen Abstimmungstests
Der BMW M135i xDrive: Kompakter Vierzylinder-Topsportler mit geschärfter Dynamik

KIA