Anzeige

Mit der Einführung der BFGoodrich Advantage- und BFGoodrich Advantage SUV Reihe erneuert die amerikanische Marke ihre gesamte Sommerreifenpalette.
© Michelin | Zoom

Heute schon auf den Sommer freuen mit den neuen Reifen BFGoodrich Advantage und BFGoodrich Advantage SUV

Mit der Einführung der BFGoodrich Advantage- und BFGoodrich Advantage SUV-Reihe erneuert die amerikanische Marke – die in 2020 ihr 150-jähriges Bestehen feiert – ihre gesamte Sommerreifenpalette. Diese beiden neuen Baureihen sind für den Straßeneinsatz auf Pkw und SUV entwickelt worden und decken auch durch die große Auswahl an Dimensionen nahezu das gesamte Spektrum der Bedürfnisse von Autofahrern ab.

Erhältlich sind die neuen Sommerreifen Advantage und Advantage SUV von BFGoodrich seit Januar 2020 in insgesamt 142 Dimensionen zwischen 14 Zoll und 18 Zoll, wobei der Advantage mit 99 Dimensionen aufwartet und der Advantage SUV mit derzeit 23 verschiedenen Größen zur Auswahl steht, weitere 20 Größen des Advantage SUV sollen im Jahr 2021 folgen. Die beiden neuen BFGoodrich Advantage-Serien sind im mittleren Segment des Marktes positioniert.
 
Groß im Lastenheft bei der Entwicklung standen hohe Haftung auf trockener und nasser Fahrbahn, geringer Rollwiderstand, hoher Fahrkomfort und agiles Handling. Die erzielten Leistungen im Vergleich zur Vorgängergeneration (BFGoodrich G-Grip) sind das Ergebnis umfangreicher Arbeiten sowohl an der Lauffläche als auch am Design der selbstsperrenden Lamellen, die die Bewegung des Laufflächenblocks minimieren. Diese Weiterentwicklungen verkürzen den Bremsweg und sorgen so für mehr Sicherheit, insbesondere auf nasser Straße:
 
BFGoodrich Advantage-Reihe – um 2,4 bzw. 1,5 Meter verkürzte Bremswege1 auf nasser und trockener Straße, 
BFGoodrich Advantage SUV-Reihe – um 2,9 bzw. 1,1 Meter verkürzter Bremsweg2 auf nasser und trockener Fahrbahn.  

Diese Ergebnisse haben den beiden neuen Baureihen das begehrte EU-Label „A“ für Nasshaftung eingebracht. Die verbesserte Steifigkeit, die durch die selbstblockierenden Lamellen erreicht wird, verhilft den beiden Advantage-Varianten zu einem geringeren Rollwiderstand und damit zu Einsparungen beim Kraftstoffverbrauch. 

Michelin