Anzeige

Reifenhersteller Hankook rüstet drei weitere Modelle der Marke Volkswagen mit Ultra-High-Performance Produkten aus
© Hankook Tire Europe | Zoom

Hankook Ventus Erstausrüstungsreifen auf VW Golf GTI, Golf R und Tiguan R

Premium-Reifenhersteller Hankook, bei Volkswagen seit langer Zeit in der Erstausrüstung aktiv, stattet drei weitere Fahrzeuge des Wolfsburger Autoherstellers mit seinen Reifen aus. Auf diesen Modellen kommen Ultra-High-Performance (UHP)-Reifen des Typs Ventus S1 evo 3 auf dem Golf GTI und Golf R zum Einsatz sowie Ventus S1 evo 2 SUV bzw. evo 3 SUV auf dem Tiguan R.

„Die Bereifung dieser leistungsstarken und gleichzeitig voll alltagstauglichen Modelle Golf GTI und Golf R sowie Tiguan R von Volkswagen komplettiert unser Erstausrüstungsportfolio weiter. Das zeigt einmal mehr die große Bandbreite unserer Produkte, die auf unterschiedlichste Anforderungen ausgelegt werden können,“ kommentiert Klaus Krause, Chef des europäischen Entwicklungs-Zentrums von Hankook. „Dazu haben wir besonderen Wert darauf gelegt, dass die Reifen Sportlichkeit und Komfort für einen besonders hohen Alltagsnutzen perfekt miteinander verbinden.“
 
Die besonders sportliche R Variante des Tiguan wird bei einer Radgröße von 21 Zoll exklusiv mit dem Ventus S1 evo 3 SUV ausgeliefert. In der Größe 20 Zoll steht der Ventus S1 evo 2 SUV zur Verfügung, der bereits vielfach von europäischen Fachmedien ausgezeichnet wurde. Vor allem unter anspruchsvollen Bedingungen zeigen beide SUV-Profile eine gelungene Kombination aus Dynamik, Komfort und Nassgriff.
 
Der Ventus S1 evo 3 ist unter anderem mit einem hochfesten Wulstkern ausgestattet, der in Kombination mit der verstärkten Seitenwand neben einem sportlich-dynamischen Fahrverhalten auch hohe Fahrstabilität, Geradeauslauf und Lenkpräzision gewährleistet, was insbesondere den leistungsstarken Golf-Modellen GTI und R zugutekommt. Zusätzlich reduzieren die besonders leichte Rayon Karkasse sowie der Einsatz eines speziellen Aramid-Verbund-Werkstoffs im Gürtelbereich das unerwünschte Wachstum des Abrollumfanges auch bei sehr hohen Geschwindigkeiten gegenüber bisher üblichen Werkstoffen um bis zu 60 Prozent, was sich ebenfalls positiv insbesondere auf Fahrstabilität und Lenkpräzision auswirkt. Für den notwendigen Grip und eine exzellente Traktions- und Bremsleistung sowohl auf trockener als auch auf nasser Straße bürgt die spezielle Laufflächenmischung unter Einsatz von Hochleistungs-Naturharzen.

Auch interessant:
V8 Modelle des Mercedes-AMG GT 4 Türer Coupe aufgewertet und sofort bestellbar
Volkswagen erzielt 2021 solide Ergebnisse und treibt Transformation zu NEW AUTO voran
FORD Geschäftsbereich für E-Autos: Das könnte die Tesla Pläne zerstören

Hankook Tire Europe