Anzeige

Hot-Wheels-Bahn mit Jaguar-F-Type-Modell im Design Studio der Briten
© Jaguar | Zoom

F-Type nimmt zur Weltpremiere 25 Loopings

Zur Weltpremiere fährt der Jaguar F-Type in einem neuen Werbevideo Loopings: Als 1:64-Miniatur von Hot Wheels legte das noch in ein schwarz/weißes Tarnkleid gehüllte Modell auf einer 323 Meter langen Hot-Wheels-Bahn 25 Loopings, drei Sprünge, vier Brückenüberquerungen und 44 Kurven zurück. Auf dem Weg passierte der F-Type alle Stationen des Designprozesses. Am Ende des Films landet das Modell mit einem letzten weiten Sprung im Freien und vor einem dort geparkten Jaguar F-Type.

In enger Zusammenarbeit nutzten Designer von Jaguar und Hot Wheels die CAD-Daten des echten F-Type, um ein präzises und im 3D-Druck hergestelltes Modell aufzubauen. Zugleich gelang es dem Hot Wheels-Team, die aus der SVO-Premium-Palette stammende Serienfarbe Velocity Blue authentisch nachzubilden. Das F-Type Signet am Heck wurde per Hand aufgemalt, ehe das Fahrzeug vor seinem Filmauftritt mit dem erwähnten Tarnkleid foliert wurde.
 
Während seiner Fahrt über den von Hot-Wheels-Streckendesigner Paul Schmid gestalteten Kurs erreichte der winzige F-Type umgerechnet auf seinen Maßstab Geschwindigkeiten von bis zu 480 km/h. Das 1:64-Pendant des F-Type kommt ab Oktober 2020 in den deutschen Handel. 

AMPNET