Anzeige

Digitaler Austausch mit Experten zur Mobilität der Zukunft
© Audi Media | Zoom

Erster digitaler MQ! Innovation Summit 2020

Auch in diesem Jahr lädt Audi internationale Pioniere, Vordenker und Experten zum MQ! Innovation Summit ein, um über die Mobilität der Zukunft zu diskutieren. Schwerpunkte sind unter anderem Nachhaltigkeit, Elektromobilität, Smart Cities aber auch Technik-Ethik. Neben zehn Keynote-Speeches können die Teilnehmer die Themen in vielfältigen Workshops bearbeiten.

„Audi und die gesamte Automobilbranche befinden sich inmitten der größten Transformation in der Geschichte unserer Industrie. Der MQ! Summit ist genau der richtige Ort, um Impulse zur Zukunft der Mobilität zu diskutieren“, sagt Markus Duesmann, Vorstandsvorsitzender der AUDI AG. Der Austausch mit internationalen Vordenkern sei essentiell notwendig, um den Status Quo in Frage zu stellen, für die Herausforderungen der Transformation gerüstet zu sein und Impulse für die Mobilität von morgen zu gewinnen.
 
Für den ersten virtuellen MQ! Innovation Summit, der 25 Stunden Programm bietet, konnten unter anderem folgende Keynote-Speaker gewonnen werden: Tristan Harris, Mitbegründer des Center for Humane Technology, Anna Nixon, Robotics Expertin und STEM4Girls-Mitbegründerin (STEM, von engl.: Science, Technology, Engineering, Math) und Prof. Sebastian Thrun, Mitgründer der Online‐Akademie Udacity.
 
Die Teilnehmer des Summits vertiefen die Themen aus den Keynotes in den unterschiedlichen Workspace-Sessions anhand konkreter Fragestellungen. Wie lässt sich die digitale Umgebung der Kunden ins Fahrzeug bringen? Wie kann die User Experience mit Nutzung Künstlicher Intelligenz optimiert werden? Wie können Functions on Demand die Mobilität so flexibel gestalten wie es das Leben der Kunden ist? Welche neuen Geschäftsmodelle entstehen durch die Veränderungen in der Welt der Mobilität?
 
Das MQ! Nachtprogramm hält Sessions für Gaming-Enthusiasten und Einsteiger bereit:
Dieses beginnt mit einem digitalen Meet & Greet mit Profis des eSport-Teams Fokus Clan und einem Gespräch mit Microsoftzum Launch der Xbox Series X/S. Weitere Themen sind die Vermittlung von Lerninhalten über Gamifizierung und das Game-Storytelling.
 
Weitere Inhalte finden sich auf www.the-mobility-quotient.com .
 
Führende Köpfe aus Wirtschaft und Wissenschaft diskutieren beim MQ! Innovation Summit, ob es einen Mobilitätsquotienten (MQ) analog eines IQ gibt. Diese Leitfrage beschäftigt die Teilnehmer seit dem ersten MQ! Innovation Summit, der 2017 ins Leben gerufen wurde und vergangenes Jahr erstmals international in Peking stattfand.
 
Interessierte können sich unter www.the-mobility-quotient.com zum detaillierten Programm informieren und für den MQ! registrieren. Mehr Informationen zum Programm gibt es auch in den Sozialen Medien der AUDI AG unter „The Mobility Quotient“.
 

Audi Media / DW