Anzeige

Hightech-Lamellen für mehr Sicherheit bei jeder Wetterlage
© Michelin | Zoom

Die MICHELIN CrossClimate Reifenfamilie: ganzjährig überzeugende Sicherheit auch bei wenig Restprofil

MICHELIN CrossClimate SUV: Alleskönner für Trendmodelle bis 20 Zoll Felgengröße: Der CrossClimate SUV richtet sich speziell an Fahrer, die überwiegend auf Asphalt unterwegs sind, vereinzelt aber auch Ausflüge auf unbefestigten Wegen unternehmen möchten. So legen die meist frontgetriebenen Fahrzeuge selten mehr als zehn Prozent auf unbefestigten Pfaden zurück. Der neue Michelin CrossClimate SUV basiert auf dem seit Februar erhältlichen CrossClimate +, der das exzellente Fahrverhalten von Sommerreifen mit vorzüglichen Wintereigenschaften vereint. Das 3PMSF-Symbol signalisiert bereits im Stand die ausgezeichneten Fahreigenschaften bei widrigen Verhältnissen: Die Reifenkennzeichnung belegt die Entwicklung für winterliche Straßenverhältnisse und – anders als reine M+S-Reifen – auch die Prüfung nach ISO-Norm auf Schneefahrbahn. Dabei muss der Reifen in sechs bis zehn Testläufen um mindestens 25 Prozent besser sein als der Referenzreifen. 

Grundlage für die ausgewogene Performance zu jeder Jahreszeit sind drei Kernmerkmale: So ist die Gummimischung für ein besonders weites Temperatur- spektrum ausgelegt. Darüber hinaus haben die Michelin Ingenieure den Profilcharakter auf noch höhere Laufleistung ausgelegt. Zudem verfügt die jüngste CrossClimate Generation über noch tiefer reichende 3-D-Lamellen, die sowohl bei Schnee als auch auf trockenem Untergrund bis zum Erreichen der Verschleißgrenze sehr gute Traktion und Bremswerte ermöglichen. 

MICHELIN CrossClimate +: mit einem Reifen sicher durch die Jahreszeiten 

Der CrossClimate + ist die erste Evolutionsstufe des Sommerreifens, der auch als Winterreifen zugelassen ist. Die Neuauflage richtet sich gezielt an Autofahrer, die auf den saisonalen Reifenwechsel verzichten wollen, ohne bei plötzlichen Wetterumschwüngen Kompromisse eingehen zu müssen. Der MICHELIN CrossClimate + bietet herausragenden Fahrkomfort und höchste Sicherheit in der schönen Jahreszeit sowie zuverlässige Traktion und exzellentes Bremsverhalten auf nasser oder verschneiter Straße. 

Seit 2017 ein „vorbildlicher“ Reifen 

CrossClimate Plus © Michelin
Seit seinem Marktstart erhielt der CrossClimate+ bereits wiederholt Top- Platzierungen in Reifenvergleichstests. Zuletzt prämierte ihn die Auto Bild (Ausgabe 40/2019) erneut zum „Testsieger“, durch seine hohe Laufleistung auch zum „Ecomeister“, und resümierte: „Überzeugendes Allroundtalent mit dynamischen Fahreigenschaften bei jeder Witterung, präzises Lenkverhalten, kurze Nass- und Trockenbremswege, höchste Laufleistung, angenehmer Abrollkomfort.“ Bereits 2017 urteilte die Auto Bild (Ausgabe 40/2017) in ihrem großen Ganzjahresreifentest: „Allroundtalent mit ausgewogenem Leistungs- niveau, guter Wintertauglichkeit, hoher Lenkpräzision und dynamischem Fahr- verhalten auf trockener Piste, kürzesten Bremswegen auf nasser und trockener Strecke.“ Darüber hinaus untersuchte das Fachmagazin im Vergleichstest (Ausgabe 47/2017) sechs Ganzjahresreifen mit neuen, halb und stark gefahrenen Profilen. Im Test überzeugte der MICHELIN CrossClimate + sowohl im Neuzustand als auch mit vier und zwei Millimeter Restprofil und erhielt dafür die Auszeichnung „Testsieger 2017“. 
 
Grundlage für die ausgezeichneten Eigenschaften des MICHELIN CrossClimate + ist die Kombination dreier wegweisender Technologien: 

Die innovative Gummimischung 

Der besonders flexible Materialmix bietet in jedem T emperaturbereich hervorragende Haftung. Zudem verfügt das Profil über steife, angeschrägte Gummiblöcke, die ein besonders hohes Sicherheitsniveau und vorbildlich kurze Bremswege auf trockener Straße ermöglichen. 

Einzigartiges Profil für beste Traktion auf Schnee 

Das v-förmige Profil des CrossClimate + verstärkt nicht nur die Verzahnung auf verschneitem Untergrund, sondern behält diese Eigenschaft auch bis zur Abfahrgrenze des Reifens bei. In Verbindung mit der besonders steif ausgelegten Lauffläche trägt die eigenständige Gestaltung in hohem Maße zur Langlebigkeit des CrossClimate + bei. So erreicht die Modellneuheit sogar eine höhere Laufleistung als der MICHELIN Energy Saver+, der als Referenz auf dem Sommerreifenmarkt gilt. 

Hightech-Lamellen für mehr Sicherheit bei jeder Wetterlage 

Die selbstblockierenden 3-D-Lamellen des MICHELIN CrossClimate + reichen bis zum Profilgrund, was sowohl hervorragende Eigenschaften auf Schnee als auch beim Bremsen auf trockener Straße über die gesamte Laufleistung sicherstellt. Die wegweisenden Hochleistungslamellen werden zum Profilgrund hin größer. Dank der Tropfenform wird die Lamelle bei zunehmender Abnutzung des Profils entsprechend breiter. Effekt: Die Funktion des Profileinschnitts – den Wasserfilm zu durchbrechen, Wasser abzuleiten oder bei Schnee als Gripkante zu dienen – bleibt über die gesamte Lebensdauer erhalten. Damit stehen bis zum Erreichen der Verschleißgrenze selbst bei schwierigen Witterungsverhältnissen große Sicherheitsreserven zur Verfügung. 

MICHELIN CrossClimate in 104 Varianten 

Mit dem CrossClimate SUV, CrossClimate + und CrossClimate umfasst das Angebot von Michelin bei Ganzjahresreifen für Pkw jetzt insgesamt 104 verschiedene Größen von 14 bis 20 Zoll. 




 

Michelin