Anzeige

Die siebte Generation des Lexus ES: der neue ES 300h
© Lexus | Zoom

Der neue Lexus ES 300h: Selbstladender Lexus Hybridantrieb

Seit mehr als 30 Jahren begeistert der Lexus ES Fahrer und Passagiere mit seinem leisen Innenraum, seinem Fahrkomfort und seiner luxuriösen Anmutung. Der 1989 zusammen mit der Flaggschifflimousine LS eingeführte ES ist ein Kernmodell im Premium-E-Segment und überzeugt Privat- und Geschäftskunden gleichermaßen. Seit seinem Start hat Lexus rund 2,75 Millionen Einheiten der Baureihe verkauft; heute wird das Modell in mehr als 80 Ländern und Regionen angeboten.

Der neue Lexus ES 300h

Zur Galerie >

Nach fast drei erfolgreichen Jahrzehnten hat Lexus im Jahr 2018 den ES erstmals in West- und Mitteleuropa eingeführt. Die hochgelobte GA-K Plattform der japanischen Premiummarke bildet die Basis für die siebte Modellgeneration und erlaubte es den Designern, die Grenzen des Limousinen-Designs auszuloten. Durch den längeren Radstand wanderten die Räder weiter in die Ecken, die Spurweite vorne und hinten konnte verbreitert werden. Auch die flachere Motorhaube und die elegante Coupé-artige Dachlinie sind der Plattform zu verdanken. Das scharf gezeichnete Heck prägen umlaufende LED-Leuchten.

 

Der neue ES 300h
© Lexus 
 
 
Im fahrerorientierten Cockpit genießen Fahrer und Beifahrer der F SPORT Modelle den Komfort der vom LC Coupé inspirierten Sitze. Abhängig von der Ausstattungslinie verfügen die Sitze über EcoLuxe-Bezüge, Leder oder Semianilinleder.  Der natürliche Lenkradwinkel, die Positionierung der Pedale und die optionale 16-Wege-Sitzverstellung unterstützen auch auf langen Dienstreisen eine entspannende Sitzposition. Im Blickfeld des Fahrers befinden sich ein optionales Head-up-Display und ein 12,3-Zoll-Bildschirm für das Lexus Premium Navigationssystem. Das Mark Levinson PurePlay Sound System mit 17 Lautsprechern liefert ein kristallklares Klangerlebnis, während die Fondinsassen von über einem Meter Beinfreiheit profitieren – auf ausstattungsabhängig beheizbaren Sitzen.

Im Blickfeld des Fahrers befinden sich ein optionales Head-up-Display und ein 12,3-Zoll-Bildschirm für das Lexus Premium Navigationssystem
© Lexus 
 
 
Maßstäbe setzt der ES 300h (Kraftstoffverbrauch kombiniert 5,8 – 5,2 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 132 - 119 g/km, Werte gemäß WLTP-Prüfverfahren) auch in Sachen Sicherheit – mit dem Lexus Safety System +, der hochfesten Plattform und serienmäßig zehn Airbags. Im Euro NCAP Testergebnis 2018 erhielt das Fahrzeug die Höchstwertung von fünf Sternen. Der ES 300h (Kraftstoffverbrauch kombiniert 5,8 – 5,2 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 132 - 119 g/km, Werte gemäß WLTP-Prüfverfahren) wird von der vierten Generation des Lexus Hybrid Drive angetrieben und ist auch als dynamischer ES 300h F SPORT erhältlich. Produziert wird das Modell im preisgekrönten Werk Kyushu in Japan.

Auch interessant:
Weltweit erstes E-Auto-Ladekabel mit integrierter Technik für flexibles Stromtanken ohne Kontrollbox
Charge und EnBW: Ladestandorte bewerten, Nutzungserlebnis verbessern und Ladeguthaben erhalten
Der BMW M135i xDrive: Kompakter Vierzylinder-Topsportler mit geschärfter Dynamik

Lexus

| Bildergalerie