Anzeige

Der neue BMW X2 xDrive20i M Mesh Edition
© BMW Media | Zoom

Der neue BMW X2 M Mesh Edition: Markante BMW M Mesh Niere und neue Farbakzente

Mit der neuen M Mesh Edition wird der BMW X2 noch individueller und attraktiver. Seit seiner Markteinführung im Frühjahr 2018 verbindet das Sports Activity Coupé (SAC) erfolgreich eine extrovertierte Ausstrahlung, einen sportlichen Auftritt und modernen Lifestyle und setzt auch innerhalb der BMW X Modellfamilie ganz eigene Akzente. Jetzt sorgen die M Mesh Niere und exklusive neue Farbkombinationen zusammen mit der modifizierten Fahrzeugfront für frischen Wind im Premium-Kompaktsegment, in dem der BMW X2 erfolgreich die Rolle des selbstbewussten Rebellen im urbanen Umfeld ausfüllt. Mit seiner einzigartigen Kombination aus Individualität, Fahrfreude, Lifestyle und Funktionalität spricht der athletische BMW X2 in der M Mesh Edition noch mehr aktive und extrovertierte Kunden in einer jungen und jung gebliebenen Zielgruppe an.

Der neue BMW X2 M Mesh Edition

Zur Galerie >

Mit seinem eigenständigen Design und exklusiven Details wie dem zusätzlichen BMW Emblem an der C-Säule, das klassische BMW Coupés wie den 2000 CS und den 3.0 CSL zitiert, hat der BMW X2 überall auf der Welt seine Fans gefunden. Rund 40 Prozent der BMW X2 fanden bislang in Europa ihre Kunden. Der chinesische Markt kam auf einen Anteil von etwa 30 Prozent, rund 10 Prozent des dynamischen SAC gingen in die USA. Der BMW X2 markiert den Einstieg in die Sports Activity Coupés der BMW X Modellfamilie und wirkt im direkten Vergleich zu seinen größeren Brüdern BMW X4 und X6 völlig eigenständig.
 
Power of Choice: Sechs Motoren zur Auswahl.
 
Der BMW X2 M Mesh Edition baut auf dem Modell M Sport X auf. Passend zum Power of Choice Ansatz der BMW Group stehen drei effiziente Dieselmotoren, zwei Ottomotoren und der BMW X2 xDrive25e (Kraftstoffverbrauch im gesetzlichen EU-Testzyklus: 1,9 l/100 km; Stromverbrauch im gesetzlichen EU-Testzyklus: 13,7 kWh/100 km; CO2-Emissionen im gesetzlichen EU-Testzyklus: 43 g/km*) mit Plug-in-Hybrid-Antrieb zur Auswahl. Zur Antriebspalette gehören abhängig von der Motorisierung Fahrzeuge mit dem Frontantrieb sDrive und dem intelligenten Allradantrieb BMW xDrive sowie mit manuellen Getrieben oder automatischen Steptronic Getrieben.

Serienmäßig mit auffälligen Folierungen auf der Motorhaube, seitlich am Stoßfänger und an den vorderen und hinteren Türen. In markantem Orange passen sie perfekt zur neuen, exklusiv der M Mesh Edition vorbehaltenen Metallic-Lackierung Brooklyn Grau und zur Außenfarbe Saphirschwarz metallic. In Kombination mit den Farben Alpinweiß, Phytonic Blau metallic und Sunset Orange metallic sind die auf Wunsch abwählbaren Folierungen schwarz.
© BMW Media
 

Exterieur.

Neue Front und exklusive Akzente.
 
Seit dem Marktstart des neuen BMW X2 xDrive25e im Juli 2020 verfügen alle Modelle des Sports Activity Coupés über eine attraktive neugestaltete Frontpartie, die die sportliche Ausstrahlung der X2 Modelle weiter betont. Die neue Front sorgt mit klaren Flächen für einen moderneren Auftritt.
 
Markante BMW M Mesh Niere und neue Farbakzente.
 
Mit der neuen M Mesh Edition, die optisch auf dem Modell M Sport X aufbaut, wird der Auftritt des BMW X2 noch exklusiver und individueller. Markanteste Änderung ist die BMW M Mesh Niere in Schwarz hochglanz. Wie jetzt auch beim BMW X2 M35i (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,1 – 6,6 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 163 – 151 g/km*) verfügt sie über ein aufwendig dreidimensional gestaltetes und aus dem Motorsport inspiriertes Gitternetz. Die neue Signaturfarbe Frozen Black-Brown metallic – ein an Mokka erinnernder Farbton – ziert beim BMW X2 M Mesh Edition exklusiv Einsätze in den Stoßfängerverkleidungen, die markanten Claddings an den Seitenschwellern und Türen sowie die Radlaufblenden.
 
Serienmäßig bietet das Editions-Modell auf Wunsch neue auffällige Folierungen auf der Motorhaube, seitlich am Stoßfänger und an den vorderen und hinteren Türen. In einem markanten Orange passen sie perfekt zur neuen, exklusiv der M Mesh Edition vorbehaltenen Metallic-Lackierung Brooklyn Grau und zur Außenfarbe Saphirschwarz metallic. Bei den übrigen angebotenen Lackierungen – Alpinweiß, Phytonic Blau metallic und Sunset Orange metallic – sind die Folierungen in Schwarz ausgeführt. Die Farbe der jeweiligen Folierung tragen zudem die Einsätze der neuen M Aerodynamikräder in 19 und 20 Zoll.
 
Zum Serienumfang gehört die BMW Individual Hochglanz Shadow Line mit erweiterten Umfängen. Zusätzlich zu den in hochglänzendem Schwarz gehaltenen Fenster- und Außenspiegelrahmen, dem Spiegelfuß und Spiegeldreieck sowie den Blenden der B-Säule und der Blendeneinfassung an den C-Säulen beinhaltet diese auch den Rahmen der M Mesh Niere, einen Ring um das Emblem an der Heckklappe sowie Endrohrblenden in Schwarzchrom.

Noch attraktiver und individueller: Als BMW X2 M Mesh Edition setzt das Sports Activity Coupé (SAC) neue Akzente
© BMW Media
 
 
LED-Scheinwerfer mit integriertem Schlechtwetterlicht prägen neue Frontansicht.

An der modifizierten Fahrzeugfront fällt die klare Flächengestaltung ins Auge, die zusammen mit den serienmäßigen LED-Scheinwerfern für ein besonders kraftvolles Erscheinungsbild sorgt. Der Verzicht auf die bisherigen runden Nebelscheinwerfer schafft ein klareres Design des vorderen Stoßfängers, ihre Funktion übernimmt das in die LED-Scheinwerfer integrierte Schlechtwetterlicht. Bei widrigen Witterungs- und Sichtverhältnissen ermöglicht ein gezieltes Zuschalten des Abbiegelichts eine optimierte Ausleuchtung der seitlichen Fahrbahnbereiche. Neu ist auch die Projektion eines X2 Logos aus dem Außenspiegel der Fahrerseite als Bestandteil des serienmäßigen Lichtpakets unter anderem mit Türgriff-, Vorfeld-, Türspiegel- und Ausstiegsbeleuchtung.
 
Adaptive LED-Scheinwerfer mit Matrix-Fernlichtfunktion als Option.
 
Als Sonderausstattung sind für den BMW X2 M Mesh Edition auch Adaptive LED-Scheinwerfer erhältlich, die unter anderem eine 4-segmentige Matrix-Funktion für das Fernlicht bieten. Diese ermöglicht es, die Sichtweite zu erhöhen und gleichzeitig eine Blendwirkung gegenüber anderen Verkehrsteilnehmern zu vermeiden. Das Fernlicht wird in mehrere LED-Segmente unterteilt, die unabhängig voneinander aktiviert und deaktiviert werden können, um die Ausleuchtung der Fahrbahn an die jeweilige Verkehrssituation anzupassen. Ebenfalls optional sind die markanten BMW Individual Leuchten Shadow Line.

Interieur.

Hochwertiger Innenraum mit extravaganten Ausstattungen.
 
Der markante Auftritt mit neuen Farb-Akzenten im Exterieur setzt sich im BMW X2 M Mesh Edition auch im Innenraum fort. Auffälligstes Merkmal des neuen Modells ist die serienmäßige Bi-Color-Innenausstattung.
 
Die exklusiven Bezüge der M Sportsitze mit integrierten Kopfstützen und der Rücksitzbank tragen einen Mix aus Leder Dakota in markantem Mokka und Anthrazit-farbigem Alcantara. Abgerundet werden die Bezüge durch Kontrastnähte in Orange, die sich auch auf der Instrumententafel und der Mittelkonsole finden. Dadurch entsteht eine farbliche Verbindung zu den Folierungen an Front und Seite der Karosserie sowie den Akzenten in den exklusiven M Aerodymamikrädern. Die Fußmatten haben Einfassbänder und Nähte in Orange, beim BMW X2 xDrive25e in Braun. Dazu bietetder BMW X2 M Mesh Edition spezielle Einstiegsleisten mit dem Schriftzug Edition.
 
Serienmäßig Bi-Color-Innenausstattung, M Sportsitze mit integrierten Kopfstützen und Bezug aus Leder Dakota in markantem Mokka und Anthrazit-farbigem Alcantara, Kontrastnähte in Orange an Sitzen, Instrumententafel und Mittelkonsole, Fußmatten mit Einfassbändern und Nähte in Orange sowie Einstiegsleisten mit Schriftzug Edition.
© BMW Media

 
Sportliches Interieur.
 
Für den sportlichen Eindruck sorgen neben den M Sportsitzen mit integrierten Kopfstützen weitere Insignien der BMW M GmbH. So sind die M Edelstahlpedale bereits Bestandteil der Serienausstattung und ergänzen perfekt die M Fahrerfußstütze. Ebenso serienmäßig sind das M Lederlenkrad und der Fahrzeugschlüssel mit exklusiver M Kennzeichnung. Fahrzeuge mit manuellem Getriebe verfügen auch über einen Schalthebel mit
 
M Kennzeichnung. Die Interieurleisten sind in Aluminium Hexagon anthrazit ausgeführt, der BMW Individual Dachhimmel ist in sportlichem Anthrazit gehalten. Für farbige Akzente sorgen exklusive LED-Lichtleiter in den Türdekoren. Der Innenraum bietet die BMW typische Orientierung auf den Fahrer mit ergonomisch angeordneten Bedienelementen. Die erhöhte Sitzposition des Fahrers sorgt für beste Übersicht und optimale Kontrolle über das Fahrgeschehen. Ein Blickfang ist die moderne Black Panel Technologie bei der Instrumenten-Kombination und dem Info Display. Außerdem zeichnet den BMW X2 M Mesh Edition seine hohe Funktionalität aus. Ein Beispiel dafür ist die Mittelkonsole mit einer Kombination aus offenen und mittels Rollo schließbaren Ablagen. Der Kofferraum hat ein Volumen von 470 Litern (BMW X2 xDrive25e 410 Liter), damit ist er bestens gerüstet für jede Art von Freizeitaktivitäten vom Shopping-Trip über das Ski-Wochenende bis zur Mountainbike-Tour. Ein Gefühl von Freiheit bietet zudem das optional verfügbare Panoramadach, das für einen lichtdurchfluteten Innenraum sorgt. Der vordere Teil des Panoramadachs lässt sich wie ein konventionelles Schiebedach anheben und öffnen.

BMW Media / DW

| Bildergalerie