Anzeige

Ducati Panigale Superleggera V4.
© Ducati | Zoom

Bei Ducati trifft ein Kilogramm auf bis zu 1,54 PS

Ducati bingt eine auf 500 Exemplare limitierte Hochleistungsvariante der Panigale V4, die 16 Kilogramm leichter ist.

Die Superleggera ist das erste straßenzugelassene Superbike mit Chassis, Schwinge und Rädern aus Carbon. Der 998-Kubik-Motor leistet 224 PS, weitere zehn PS lassen sich mit dem Akrapovic-Titaniumauspuff herausholen, der Bestandteil des serienmäßig mitgelieferten Racings-Kits ist. Dann sinkt das Leistungewicht auf 1,54 PS pro Kilogramm. Im Serienzustand sind es immer noch rekordhafte 1,41 PS.
 
Die ersten Ducati Panigale Superleggera V4 sollen im Juni ausgeliefert werden. Ein Preis wurde noch nicht genannt.

AMPNET