Anzeige

Audi und Netflix feiern ihre Kooperation in fast 30 Ländern weltweit mit internationalen Premieren. Audi wird seine vollelektrische Fahrzeugflotte vorstellen und die Fans können in digitalen Angeboten ganz in die Welt von „The Gray Man“ eintauchen.
© Audi Media | Zoom

Audi Kooperation mit Netflix: Audi ist offizielle Automarke im Film The Gray Man

In „The Gray Man“ präsentieren Audi und Netflix die Welt von Sierra Six (Ryan Gosling) – mit Spannung erwartet von Fans weltweit. Als offizielle Automobilmarke des Films stellt Audi vier Modelle zur Verfügung: die rein elektrischen Fahrzeuge Audi RS e-tron GT und Audi Q4 Sportback e-tron sowie darüber hinaus den Audi RS 7 Sportback und den Audi R8 Coupé. „The Gray Man“ lief am 15. Juli in ausgewählten Kinos in aller Welt an und kommt morgen, am 22. Juli 2022, weltweit auf Netflix heraus. „The Gray Man“ ist ein moderner, internationaler Action-Thriller mit beeindruckendem Star-Aufgebot: Ryan Gosling (Sierra Six), Chris Evans (Lloyd Hansen), Ana de Armas (Dani Miranda), Jessica Henwick (Suzanne Brewer), Regé-Jean Page (Denny Carmichael), Wagner Moura (Laszlo), Julia Butters (Claire), Dhanush (Avik San), mit Billy Bob Thornton (Donald Fitzroy), und Alfre Woodard (Margaret Cahill) und anderen.
 

Vier Audi-Fahrzeuge im Rampenlicht


Der vollelektrische Audi RS e-tron GT wird von Sierra Six (Ryan Gosling) gefahren, der ebenfalls vollelektrische Audi Q4 Sportback e-tron von Agentin Dani Miranda (Ana de Armas). Der Audi RS 7 Sportback ist in einer Verfolgungsjagd mit Agentin Dani Miranda am Steuer zu sehen, der Audi R8 Coupé in einer Szene mit Avik San (Dhanush).
 
„Der Film wird das Publikum weltweit ansprechen und faszinieren“, sagt Henrik Wenders, Head of Brand bei der AUDI AG, und erläutert, dass die Rolle von Audi bei der Produktion weit über die bloße Bereitstellung der Fahrzeuge hinausging: „Bei dieser Kooperation haben wir Action und rasantes Tempo erlebt. Genau wie die Russo-Brüder nutzen wir bei Audi die Technologie, um etwas noch nie Gesehenes, noch nie Erlebtes zu realisieren. Audi hat die Auswahl der neuen Modelle gemeinsam mit den Regisseuren Joe und Anthony Russo getroffen. Die Partnerschaft und enge Zusammenarbeit mit Netflix bei dieser Filmproduktion war einfach faszinierend!“

Vier Fahrzeuge der Marke Audi präsentieren sich im neuen Action-Thriller unter der Regie von Joe und Anthony Russo in ausgeklügelten, cleveren Darbietungen
Vier Fahrzeuge der Marke Audi präsentieren sich im neuen Action-Thriller unter der Regie von Joe und Anthony Russo in ausgeklügelten, cleveren Darbietungen
© Audi Media
Und Anthony Russo kommentierte: „Als Geschichtenerzähler sind wir seit jeher brennend daran interessiert, neue Technologien zu finden und auszuprobieren, um damit etwas zu schaffen, was es noch nie zuvor gegeben hat. Das ist es, was uns fasziniert. Mit dieser Einstellung würde ich an alles herangehen, insbesondere an die Evolution in der Welt der Autos, die wir gerade erleben. So sehr ich auch die Autos von gestern und heute liebe – am meisten interessiert mich, wohin die Entwicklung der Autos von morgen geht. Das ist ein aufregendes neues Terrain, das völlig neue Erfahrungen für uns bereithält – nicht nur als Fahrer oder Kunden, sondern als Menschen, die mit Autos koexistieren.“ Nach dem Filmstart auf Netflix erzählt Audi die Geschichte hinter dem Audi Q4 Sportback e-tron in einem digitalen Kurzfilm, der zeigt, wie sich Agentin Dani Miranda (Ana De Armas) mit ihrem Elektrofahrzeug vertraut macht.
 
Um mehr darüber zu erfahren, wie die Russo-Brüder mit Audi zusammengearbeitet haben, um „The Gray Man“ zu drehen, und um ein exklusives Video hinter den Kulissen zu sehen, das die Autos in Aktion zeigt, besuchen Sie progress.audi: The Gray Man – Russo Brüder und The Gray Man – new perspectives.

Auch interessant:
Der erste BMW M3 Touring bringt Rennsport-Feeling durch die BMW M Performance Parts
Honda enthüllt den neuen Civic Type R
This Toy is Electric. Elektrifiziertes Open-Air-Vergnügen der Zukunft

Audi Media