Anzeige

Elegantes Coupé-SUV mit serienmäßigem Allradantrieb ab sofort im Handel verfügbar
© Mitsubishi | Zoom

Ab sofort im Handel: Marktstart für den Mitsubishi Eclipse Cross Plug-in Hybrid

Der neue Mitsubishi Eclipse Cross Plug-in Hybrid ist ab sofort im Handel erhältlich. Das neueste Mitglied der Mitsubishi Modellpalette startet in der Basis – Ausstattung unter Einberechnung des Elektrobonus von 9.000 Euro bereits ab 30.890 Euro.

Mitsubishi Eclipse Cross Plug-in Hybrid

Zur Galerie >

Die Kombination aus modernem 2,4 Liter Benzinmotor und zwei Elektromotoren entwickelt im neuen Eclipse Cross Plug-in Hybrid eine Systemleistung** von 138 kW (188 PS). Im rein elektrischen Fahrmodus ist dank der 13,8 kWh starken Fahrbatterie eine Reichweite von bis zu 61 Kilometern (nach NEFZ) möglich. Damit lässt sich im Alltag eine Vielzahl von Fahrten lokal emissionsfrei und nahezu lautlos zurücklegen. Für ein sicheres Vorankommen in allen Situationen sorgt der moderne „Super All Wheel Control“-Allradantrieb, der in allen Ausstattungslinien serienmäßig an Bord ist.
 
Der Eclipse Cross Plug-in Hybrid ist in drei Ausstattungslinien verfügbar und wird zur Einführung zusätzlich als Sondermodell „Intro Edition“ angeboten, das ein besonders attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Bereits in der BASIS-Version ist er serienmäßig mit 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, Privacy Glass, Sitzheizung vorn sowie einem Infotainment-System ausgerüstet, das eine Smartphone-Anbindung über Android Auto™ und Apple CarPlay ermöglicht. Dazu kommt ein umfangreiches Sicherheitspaket mit Notbrems-, Spurhalte- und Fernlichtassistent sowie Rückfahrkamera und Auffahrwarnsystem inklusive Fußgängererkennung.

Mitsubishi unterstützt den Einstieg in die Elektromobilität mit dem „Wir–kümmern-uns–Versprechen“
© Mitsubishi 
 
 
Bei der PLUS-Variante erhalten Kunden zusätzlich unter anderem Bi-LED-Scheinwerfer, einen elektrisch einstellbaren Fahrersitz, Einparkhilfe vorn und hinten und ein Head-up-Display. Diese Ausstattungsvariante ist zu einer UPE von 43.390 Euro erhältlich (34.390 Euro inkl. Elektrobonus*).
 
Zum Marktstart bietet Mitsubishi das Einführungsmodell „Intro Edition an, das auf der PLUS-Ausstattungslinie basiert und zusätzlich ein beheizbares Lenkrad, Sitzheizung der äußeren Sitze hinten, 230-Volt-Steckdose (bis zu 1.500 W) im Gepäckraum, adaptive Tempoautomatik, 360-Grad-Umgebungskameras sowie Totwinkel- und Ausparkassistent enthält. Die UPE liegt bei 45.390 Euro (36.390 Euro inkl. Elektrobonus*).
 
In der TOP-Ausstattung (UPE ab 47.590 Euro6, 38.590 Euro inkl. Elektrobonus*) rollt der Eclipse Cross Plug-in Hybrid zusätzlich unter anderem mit Panorama-Glasschiebedach, schwarzen oder grauen Ledersitzen mit Kontrastnähten sowie elektrisch einstellbarem Beifahrersitz auf die Straße.
 
Der Einstieg in die Welt der Elektromobilität wird für Autofahrer dank des „Wir-kümmern-uns-Versprechens“ so einfach wie nie. Die Mitsubishi Händler stehen dem Kunden als Partner zur Seite, mit unserem „Wir–kümmern–uns–Versprechen“ unterstützen die Partner bei Bedarf rund um die passende Wallbox und deren Installation, bieten den passenden Öko-Strom-Tarif an und helfen bei der Beantragung von Fördermitteln. Für das Laden unterwegs bietet Mitsubishi zudem einen Ladechip mit transparenten Preisen an, der deutschland- und europaweit einsetzbar ist.

Mitsubishi

| Bildergalerie