Anzeige

Am 18.08. startet die achte Beetle Sunshinetour in Lübeck
© Volkswagen | Zoom

1000 Kilometer bis zum Meer: Beetle-Fans aus ganz Europa treffen sich am Ostseestrand

(Speed-Magazin) Mit ihrem Song „1000 Kilometer bis zum Meer“ spielte sich die deutsche Pop-Rock-Band Luxuslärm bundesweit in die Radio-Charts. Am 18. August stellt die Formation aus Iserlohn mit diesem Titel auch das Motto der achten Beetle Sunshinetour, zu der einmal im Jahr Fans aller „runden“ Volkswagen (Käfer, New Beetle und Beetle) aus ganz Europa an den Travemünder Ostseestrand reisen. Die Beetle Sunshinetour ist mit mehr als 2000 Besuchern das größte private Treffen von Beetle-Freunden weltweit.

Präsentiert wird Luxuslärm wie auch die Vorband NEOH von der Volkswagen Sound Foundation, die bereits seit 15 Jahren junge Musiker fördert. Auf einer zweiten Bühne hat ein automobiles Duo seinen großen Auftritt: Der neue Beetle Fender Edition mit seinem 400 Watt starken Soundsystem, entstanden in Kooperation mit der Gitarren- und Verstärkermarke Fender, sowie der Beetle Sport mit R-Line-Paketen von der Volkswagen R GmbH, der ab Spätsommer das Beetle-Programm unter anderem mit 19-Zoll-Rädern bereichert.

Die Beetle Sunshinetour führt vom Volkswagen Zentrum Lübeck (Start am 18. August um 12 Uhr) zum Travemünder Brügmanngarten, wo das Programm um 14 Uhr beginnt. Interessierte Käfer-, New Beetle- und Beetle-Fahrer können sich unter www.beetle-sunshinetour.de ihren Startplatz sichern.

VW / D. Dukes