Anzeige

Audi weiter in Führung in Spa
© Audi | Zoom

24h Spa: Audi verteidigt die Führung auf der Ardennenachterbahn

(Speed-Magazin) Nach elf Stunden behauptete René Rast im Audi R8 LMS ultra #16 des Audi Sport Team Phoenix seine Führung.

Rast, der kurz vor 1:00 Uhr die Führung übernommen hatte, verteidigte seine Spitzenposition gegen den BMW #3. Nach einem Boxenstopp büßte Stéphane Ortelli im Audi R8 LMS ultra #1 zwischenzeitlich einen Platz ein, rückte aber kurz vor Ende der elften Stunde wieder auf Platz drei vor. Hinter ihm belegte der Belgier Laurens Vanthoor im Audi R8 LMS ultra #2 des Audi Sport Team WRT Rang vier, er konnte sich in der elften Stunde um zwei Plätze verbessern.

Mit konstant schnellen Zeiten fuhr Marcel Fässler im Audi R8 LMS ultra #6, der in der Anfangsphase in Folge einer unverschuldeten Kollision elf Runden verloren hatte, innerhalb der elften Stunde um zehn Plätze auf Rang 26 vor.

Stand nach 11 Stunden: 1 Audi #16 2 BMW #3 3 Audi #1 4 Audi #2 5 BMW #36 6 BMW #66 7 Porsche #34 8 Porsche #75 9 Ferrari #51 10 Ferrari #50 ... 26 Audi #6 27 Audi #40 31 Audi #30 37 Audi #41 41 Audi #98 44 Audi #81 46 Audi #23

Audi / SC