Anzeige

Das führende Auto ist überwiegend das Safety Car
© Audi | Zoom

24h Spa: Audi in Führung - Safety Car im Dauereinsatz

(Speed-Magazin) Fast die komplette zehnte Stunde des 24-Stunden-Rennens in Spa wurde hinter den Safety-Cars absolviert.

Zweimal wurde das Rennen freigegeben, doch nach Unfällen mussten die beiden Audi RS 5 der Rennleitung jeweils nach kurzer Zeit wieder auf die Strecke gehen und das Feld erneut einfangen. Insgesamt kamen die Safety-Cars bereits achtmal zum Einsatz.

Um 2 Uhr lag René Rast im Audi R8 LMS ultra #16 des Audi Sport Team Phoenix 1 Minute und 46 Sekunden vor dem zweitplatzierten BMW #3.

Stand nach 10 Stunden: 1 Audi #16 2 BMW #3 3 Audi #1 4 BMW #36 5 BMW #66 6 Audi #2 7 Porsche #34 8 Porsche #75 9 Ferrari #57 10 Ferrari #50 ... 28 Audi #30 31 Audi #40 33 Audi #6 39 Audi #41 42 Audi #98 48 Audi #81 49 Audi #23

Audi / SC