Anzeige

Der Audi R8 LMS ultra Nr.16
© Audi | Zoom

24h Spa 2012: Audi verteidigt Dreifachführung - Stand nach 17 Stunden

(Speed Magazin) Mit konstant schnellen Rundenzeiten verteidigten die Audi Sport Teams Phoenix und WRT in der 17. Stunde des 24-Stunden-Rennens in Spa die Dreifachführung für Audi vor den beiden besten BMW.

René Rast behauptete im Audi R8 LMS ultra #16 des Audi Sport Team Phoenix Position eins vor Stéphane Ortelli im Audi R8 LMS ultra #1 des Audi Sport Team WRT. Laurens Vanthoor folgte im zweiten WRT-R8 auf Platz drei.

Marcel Fässler setzte die eindrucksvolle Aufholjagd des Audi R8 LMS ultra #6 fort: Der zweifache Le-Mans-Sieger schob sich auf Rang elf vor.

Bestes Kundenfahrzeug war um 9 Uhr der Audi R8 LMS #30 des Teams GT3 Racing auf dem 21. Gesamtrang.

Stand nach 17 Stunden:
1 Audi #16 Andrea Piccini / Rene Rast / Frank Stippler
2 Audi #1 Christopher Haase / Christopher Mies / Stephane Ortelli
3 Audi #2 Marco Bonanomi / Edward Sandstroem / Laurens Vanthoor
4 BMW #66 Mathias Lauda / Gregory Franchi / Frank Kechele
5 BMW #3 Markus Palttala / Bas Leinders / Maxime Martin
6 Ferrari #52 Niek Hommerson / Louis Machiels / Andrea Bertolini / Pier Guidi Alessandro
7 Ferrari #51 Giuseppe Ciro / Gaetano Ardagna Perez / Daniel Brown / Toni Vilander
8 Porsche #75 Marc Hennerici / Xavier Maassen / Marc Goossens
9 Porsche #34 Roland Berville / Henry Hassid / Anthony Beltoise / Nicolas Armindo
10 McLaren #88 Alvaro Parente / Robert Barff / Chris Goodwin / Roger Wills

Hier gehts zum 24h Liveticker! 


Live broadcasting by Ustream

Audi / J Patric