Anzeige

Andrea Piccini (I), René Rast (D), Frank Stippler (D)
© Audi | Zoom

24h Spa 2012: Audi Sport Team Phoenix gewinnt das 24-Stunden-Rennen in Spa

(Speed Magazin) Zieleinlauf in Spa: Andrea Piccini, René Rast und Frank Stippler aus dem Audi Sport Team Phoenix gewinnen das 24-Stunden-Rennen vor Christopher Haase, Christopher Mies und Stéphane Ortelli vom Audi Sport Team WRT.


Live broadcasting by Ustream

Keine Positionsveränderungen an der Spitze während der letzten Rennstunde. Der Audi R8 LMS ultra #16 gewinnt das Rennen vor der Startnummer „1“. Die beiden Autos lieferten sich bis zuletzt einen spannenden Kampf, der eine halbe Stunde vor Schluss durch eine Durchfahrtstrafe für Stéphane Ortelli endgültig entschieden wurde.

Nicht alle Sieger in Spa stehen auf dem Podium: Nach einer spektakulären Aufholjagd belegte das Schwesterauto der Sieger mit Marcel Fässler, André Lotterer und Tom Kristensen im Ziel den starken sechsten Platz.

Stand nach 24 Stunden:
1 Audi #16 Andrea Piccini / Rene Rast / Frank Stippler
2 Audi #1 Christopher Haase / Christopher Mies / Stephane Ortelli
3 BMW #66 Mathias Lauda / Gregory Franchi / Frank Kechele
4 BMW #3 Markus Palttala / Bas Leinders / Maxime Martin
5 Ferrari #52 Niek Hommerson / Louis Machiels / Andrea Bertolini / Pier Guidi Alessandro
6 Audi #6 Marcel Fassler / Tom Kristensen / Andre Lotterer
7 Porsche #8 Hans Guido Riegel / Mike Stursberg / Christian Menzel / Uwe Alzen
8 Ferrari #10 Olivier Panis / Fabien Barthez / Eric Debard / Morgan Moulin Traffort
9 McLaren #88 Alvaro Parente / Robert Barff / Chris Goodwin / Roger Wills
10 Ferrari #20 Jean Luc Beaubelique / Patrice Goueslard / Ludovic Badey / Tristan Vautier

Hier zum 24h Liveticker! 

Audi / J Patric