Anzeige

Der Audi R8 LMS ultra Nr.1
© Audi | Zoom

24h Spa 2012: Audi R8 LMS ultra Nr.1 weiterhin in Führung - Stand nach 6 Stunden

(Speed Magazin) Nach sechs Stunden lagen drei Audi R8 LMS ultra auf den ersten vier Plätzen.

Wegen starker Regenfälle wurde die sechste Rennstunde fast komplett hinter dem Safety-Car absolviert. An der Spitze gab

Christopher Haase (D), Christopher Mies (D), Stephane Ortelli (MC)
Christopher Haase (D), Christopher Mies (D), Stephane Ortelli (MC)
© Audi
es während der Safety-Car-Phase einen Führungswechsel zwischen den beiden besten Audi R8 LMS ultra: Nachdem Christopher Haase im Fahrzeug #1 in der 105. Rennrunde zum Nachtanken und Reifenwechsel an die Box musste, ging Andrea Piccini im R8 LMS ultra des Audi Sport Team Phoenix in Führung.

Als das Rennen um 21:54 Uhr wieder freigegeben wurde, übernahm Haase im Audi R8 LMS ultra des Audi Sport Team WRT wieder die Spitze vor Haase. Nach dem ersten Rennviertel komplettierte Marco Bonanomi im Audi R8 LMS ultra #2 auf Platz vier das Audi-Trio im vorderen Feld.

Stand nach 6 Stunden:
1 Audi #1 Christopher Haase / Christopher Mies / Stephane Ortelli
2 Audi #16 Andrea Piccini / Rene Rast / Frank Stippler
3 BMW #3 Markus Palttala / Bas Leinders / Maxime Martin
4 Audi #2 Marco Bonanomi / Edward Sandstroem / Laurens Vanthoor
5 Lamborghini #24 Marc A. Hayek / Peter Kox / Jos Menten / Albert von Thurn und Taxis
6 BMW #36 Stephane Lemeret / Jeffrey van Hooydonck / Jeroen den Boer
7 Audi #40 Gregory Guilvert / Dino Lunardi / Filippe Albuquerque
8 McLaren #5 Nico Verdonck / Edouard Mondron / Jack Clarke / Eric van de Poele
9 Ferrari #52 Niek Hommerson / Louis Machiels / Andrea Bertolini / Pier Guidi Alessandro
10 BMW #66 Mathias Lauda / Gregory Franchi / Frank Kechele

Hier zum 24h Liveticker! 

Audi / J Patric