Anzeige

Der Audi Nr.2 ist jetzt auf P4!
© Audi | Zoom

24h Spa 2012: Audi auf den Plätzen zwei, drei, vier und fünf - Stand nach 7 Stunden

(Speed Magazin) Bei extrem schwierigen Bedingungen gingen die Audi-Piloten in der siebten Stunde des 24-Stunden-Rennens in Spa kein Risiko ein. Trotzdem behauptete Audi um 23 Uhr die Positionen zwei, drei, vier und fünf.

Auf der regennassen Strecke wechselte mehrmals die Führung zwischen den beiden bestplatzierten Audi R8 LMS ultra der Audi

Der Start zum 24h Spa Rennen
Der Start zum 24h Spa Rennen
© Blancpain
Sport Teams Phoenix (#16) und WRT (#1) und dem BMW #3, ehe sich Maxime Martin an der Spitze etwas absetzen konnte.

Bester Audi R8 LMS ultra war nach sieben Stunden die Startnummer „1“, inzwischen pilotiert von Christopher Mies. Knapp dahinter folgte Frank Stippler im R8 #16 auf Position drei.

Ein Unfall in der „La-Source“-Spitzkehre löste um 22:45 Uhr eine weitere Safety-Car-Phase aus. Kurz vor 23 Uhr wurde das Rennen auf einer noch immer nassen Strecke wieder freigegeben.

Stand nach 7 Stunden:
1 BMW #3 Markus Palttala / Bas Leinders / Maxime Martin
2 Audi #1 Christopher Haase / Christopher Mies / Stephane Ortelli
3 Audi #16 Andrea Piccini / Rene Rast / Frank Stippler
4 Audi #2 Marco Bonanomi / Edward Sandstroem / Laurens Vanthoor
5 Audi #40 Gregory Guilvert / Dino Lunardi / Filippe Albuquerque
6 BMW #66 Mathias Lauda / Gregory Franchi / Frank Kechele

Hier zum 24h Liveticker! 

Audi / J Patric