Anzeige

3. Lauf der ADAC GT4 Germany in Zandvoort
© Kasan | Zoom

ADAC GT4 Germany: Hofor Racing by Bonk Motorsport mit zwei BMW M4 GT4 an der Nordseeküste

Die dritte Veranstaltung der ADAC GT4 Germany findet auf der Traditionsrennstrecke von Zandvoort (Niederlande, 24.-26. Juni) statt. Hofor Racing by Bonk Motorsport bringt wie immer in der Saison 2022 zwei BMW M4 GT4 an den Start. Den ersten Wagen pilotieren die Titelverteidiger Michael Schrey (Wallenhorst) und der Italiener Gabriele Piana. Aktuell liegt das Duo mit zwei Erfolgen auf Rang zwei in der Meisterschaftstabelle. Den zweiten BMW M4 GT4 fahren die beiden Newcomer Max Rosam (Wiesbaden) und Tim Reiter (Ostfildern), die sich recht schnell in die Serie eingewöhnt haben.
 

Teamchef Michael Bonk: „Zandvoort ist kein gutes Pflaster für den BMW M4 GT4. Trotzdem hoffe ich auf ein gutes Abschneiden, sodass wir unsere positive Ausgangsposition halten können. Ein Platz jeweils unter den besten Fünf wäre das Wunschergebnis.“
 

ADAC GT4 Germany Zandvoort:

 
Freitag, 24. Juni
18.35 Uhr Qualifying 1
 
Samstag, 25. Juni
11.45 Uhr Qualifying 2
17.25 Uhr Rennen 1
 
Sonntag, 26. Juni
11.30 Uhr Rennen 2

Auch interessant:
ADAC TCR Germany: Start-Ziel-Sieg für Jessica Bäckman in Österreich
Nagl gewinnt die ADAC MX Masters-Hitzeschlacht in Möggers
Zandvoort: Die ADAC GT4 Germany sucht den Halbzeitmeister 2022

Hasso Jacoby