Anzeige

Audi R8 LMS #15 (Audi Sport Team Phoenix), Robin Frijns/Kelvin van der Linde/Dries Vanthoor/Frédéric Vervisch
© Audi Motorsport | Zoom

Audi R8 LMS geht als führendes Auto in die Schlussphase

Die Anspannung steigt zu Beginn der letzten vier Stunden: Zwischen dem führenden Audi R8 LMS des Audi Sport Team Phoenix mit der Startnummer 15 und dem ersten Verfolger liegen nur wenige Sekunden, prognostizierter Regen verspricht zusätzliche Spannung. 

Newsflashes vom 24 Stunden Rennen: ADAC TotalEnergies 24h Nürburgring 2022

Zur Galerie >

Auch mittags um 12 Uhr liegen mit den Startnummern 22, 16 und 24 drei weitere GT3-Sportwagen der Vier Ringe in den Top 10.
 

Auch interessant:
ADAC 24h Nürburgring: BMW M4 Nr20 Sims / Klingmann / Krütten: "Ich habe echt keine Ahnung, was die richtige Reifenwahl ist
ADAC TotalEnergies 24h Nürburgring: Nr18 Olsen / Bamber / Tandy Porsche 911 GT3R (991 II) Es sind sehr schwierige Bedingungen mit wenig Niederschlag
24h Nürburgring 2022 - Update nach 18 Stunden: Hyundai Motorsport führt in der TCR-Klasse

Audi Motorsport

| Bildergalerie