Anzeige

BMW knackt endlich mit dem Gesamtsieg bei den 24-Stunden Nürburgring die Pechsträhne! Mit ROWE Racing Nr.99
© BMW Motorsport | Zoom

24h Nürburgring live: Sensation! BMW holt mit Nr99 den ersten Sieg seit 10 Jahren in der Eifel als Gesamtsieger!

Um 15:13h hat sich BMW Nr.99 ROWE Racing mit Nicki Catsburg am Steuer im BMW M6 GT3 wieder die Führung zurückgeholt.Seither ist BMW wieder unschlagbar und hält sich bis über die Ziellinie! Damit ist die lange Pechsträhne von BMW über 10 Jahre einfach ad acta gelegt - mit dem heutigen Sieg auf der Nordschleife im 48. ADAC TOTAL 24-Stunden Rennen! BMW ist konstant und super gut gefahren - über 85 Runden hat es die #99 Sims / Catsburg / Yelloly / Eng im BMW M6 GT 3 gepackt - Herzlichen Glückwunsch!! Der P2 in der Gesamtwertung ist #3 Bortolotti / Frijns / Haase / Winkelhock (Audi R8 LMS GT3) Christopher Haase hat alles gegeben, doch schlussendlich bleibt der zweite Rang - und #42 Farfus / Klingmann / Tomczyk / Van der Linde (BMW M6 GT3) Augusto Farfus macht das tolle Ergebnis für BMW mit Rang drei perfekt!

ADAC Total 24h Rennen Nürburgring 2020

Zur Galerie >

svw

| Bildergalerie